Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Themen rund um Musik
Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2922
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 13. Nov 2014, 22:14

Seit ich bei Reno diesen Song nach dem Film der Hobbit 2 gehört habe, war ich hin und weg. Im Abspann klingt der Titel einfach nur genial und leider klingt er auf dem Album "X" von Ed Sheeran einfach nur fürchterlich laut. a16

Deshalb habe ich weder den Titel, noch das Album gekauft. Doch dann habe ich den Titel auf dem Album mit der Filmmusik zum Film gefunden und siehe da, der Titel klingt nicht mehr laut, sondern perfekt und transportiert alle Gefühle, die in ihm stecken.

Jetzt war ich neugierig, also auch den anderen Titel von der CD eines Bekannten gerippt und beide Titel analysiert. Seht selbst:

Bildschirmfoto 2014-11-13 um 21.49.02.png
Perfekt!


Bildschirmfoto 2014-11-13 um 21.49.33.png
Zu laut!


Ich habe da keine Fragen mehr! Wenn ihr den Titel kaufen möchtet, dann besser vom Film-Musikalbum, als vom Ed-Sheeran Album.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1794
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum Dolby ATMOS
Aurum 970 Aurum Base Prestige Aurum 370
Yamaha NS IC 600 Atmos Deckenlautsprecher
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Yamaha CX A51000
Denon AVR 4308 als reine Endstufe genutzt
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
DSPEAKER Antimode Cinema S2
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer HD350
Rahmenleinwand Visivo 2,40m breit voll maskierbar elektrisch
Streaming Apple airplay iTunes Apple TV 4K

Wohnzimmer
TV TCL 55 Zoll
Technisat HD-S1
Apple TV 3. Generation
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Beitragvon reno » Fr 14. Nov 2014, 19:04

Ich hab das normale Album und finde die CD gar nicht so schlecht aufgenommen.Es gibt schlimmere.
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2922
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 14. Nov 2014, 19:12

Ich zeige dir mal morgen den Unterschied... a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 502
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Beitragvon Takeru » So 16. Nov 2014, 08:34

Wenn man die Beiden Aufnahmen im direkten Vergleich sich anhört ist der Unterschied zwischen den Beiden Aufnahmen gewaltig.

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1794
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum Dolby ATMOS
Aurum 970 Aurum Base Prestige Aurum 370
Yamaha NS IC 600 Atmos Deckenlautsprecher
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Yamaha CX A51000
Denon AVR 4308 als reine Endstufe genutzt
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
DSPEAKER Antimode Cinema S2
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer HD350
Rahmenleinwand Visivo 2,40m breit voll maskierbar elektrisch
Streaming Apple airplay iTunes Apple TV 4K

Wohnzimmer
TV TCL 55 Zoll
Technisat HD-S1
Apple TV 3. Generation
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Beitragvon reno » So 16. Nov 2014, 11:34

Ist wirklich so. a5
Warum muß das so sein.Ich kanns nicht verstehen. a17
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 502
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Beitragvon Takeru » So 16. Nov 2014, 13:30

Man muss Musik nicht verstehen, solange Sie "Geil" Klingt. a12

Benutzeravatar
Compfox
Beiträge: 89
Registriert: So 20. Mär 2011, 20:22
Vorname: Reinhard
Land: Deutschland
HiFi-System: Titan Mk3
Luxman C-03 / 2x M-02
Rega Planet CD
Shogun pure gold
A.R.E.S. L50

Re: Ed Sheeran - I see fire | Masteringunterschied

Beitragvon Compfox » Mo 17. Nov 2014, 14:18

Um dahinter zu steigen, müsst ihr mal den Begriff "loudness war" googlen. Es ist schon fast die Regel, dass bei jeder Neuen oder Neuveröffentlichung einer alten Aufnahme der Pegelregler bis an den Anschlag gefahren wird. Je lauter Otto MP3-Verbraucher die Mucke serviert bekommt, um so geiler findet er sie eben. Dynamik und Hörvergnügen bleibt halt auf der Strecke. a17 Es gibt da wirklich krasse Beispiele, wurden auch in vielen Musikmagazinen schon angeprangert.
The future you anticipated has been cancelled (OMD).


Zurück zu „Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast