AURUM Fernbedienung

Alle Themen rund um die Elektronik
Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

AURUM Fernbedienung

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 23. Nov 2013, 20:37

So gern ich quadral auch habe und die wertige Erscheinung und Anfassqualität der Fernbedienung sehr schätze, so ist der Empfang der Fernbedienung eine echte Katastrophe!
Wenn du nicht exakt auf den Empfänger zielst und diesen auch triffst, dann passiert rein gar nichts. Das Teil ist echt ärgerlich! Auch gerade in der Preisklasse ein No Go! a15

Also doch die tollen Geräte von Hand bedienen. a28

Wie sind eure Erfahrungen mit der FB?
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1744
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon reno » Sa 23. Nov 2013, 22:52

Wenn das so ist würde ich sagen,da muß Quadral nachbessern.So was darf in der High-End Klasse nicht sein. a24
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 496
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
Vulkan VII
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Takeru » So 24. Nov 2013, 11:55

Die Fernbedienung von Aurum kenn ich nicht.

Bei meinen Pioneer LX 83 ist das Super gelöst, wenn man es benötigt kann man einen extra Sensor anstöpseln.
Durch den extra Sensor ist es möglich den LX 83 selbst im Schrank (mit geschlossener Tür) zu bedienen.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Sascha Deutsch » So 24. Nov 2013, 14:00

Wenn ihr die Möglichkeit habt, probiert sie bitte mal aus und gebt Feedback. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

HHmicha123

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon HHmicha123 » So 24. Nov 2013, 14:51

also meine Metallfernbedienung vom AA ist Klasse.
Bild

jo werde mir mal die Aurum Fernbedienung anschauen, die älteren Denon aus Kunststoff waren auch ok am
Besten gefällt mir meine Loewe Fernbedienung in Metall / Kunststoff sehr wertig und langlebig
Bild
Bild

und die für täglich Bild
unten auch Metall ^^

Quadral-VI
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Aug 2010, 11:55

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Quadral-VI » So 24. Nov 2013, 17:26

Hallo Sascha,

von welchem Aurum Gerät sprichst Du denn genau?

Ich spiele ja auch immernoch mit dem Gedanken mir irgendwann die P8/M8 zu kaufen und das mit dem schlechten Empfang wäre ja schon ärgerlich.
Genau das war einer der Punkte, die mich an meinem Yamaha A-S2000 Verstärker gestört hat.

Gruß Martin

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Sascha Deutsch » So 24. Nov 2013, 20:22

Bei Allen, da es an der Fernbedienung zu liegen scheint und diese muss seperat gekauft werden. Ich würde einfach drauf verzichten.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Quadral-VI
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Aug 2010, 11:55

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Quadral-VI » So 24. Nov 2013, 22:13

Ok, wenns tatsächlich "nur" an der Fernbedienung liegt kann man ja tatsächlich einfach eine programmierbare kaufen. Dachte es läge evtl. auch am Empfänger im Gerät.

Hast Du Dir eigentlich mittlerweile eine P8 Vorstufe gekauft? Du hattest doch, wenn ich mich recht entsinne, irgendwann mal erwähnt, dass Du Dir diese kaufen möchtest.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Sascha Deutsch » So 24. Nov 2013, 23:35

Nein, ich werde sie auch nicht kaufen, da ich mich von der AVM nicht trennen kann.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

HHmicha123

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon HHmicha123 » Di 26. Nov 2013, 09:53

Warum solltest du auch eine AVM Evo V3 verkaufen ?
So etwas rüstet man höchstens nach, gerade auch wegen der tollen Phonosektion a13

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 26. Nov 2013, 10:30

Die ist drin. a28
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Quadral-VI
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Aug 2010, 11:55

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Quadral-VI » Do 19. Dez 2013, 19:52

Leider muss ich dem sehr schlechten Empfang der Fernbedienung bestätigen. Man muss schon SEHR zielsicher sein um etwas an der P8 "zu verändern". Schade.... allerdings bekommt das ja Yamaha (A-S2000) leider auch nicht hin.

Quadral-VI
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Aug 2010, 11:55

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Quadral-VI » Do 2. Jan 2014, 16:05

So, also ich habe jetzt mal die Fernbedienungscodes der Aurum FB auf meine Yamaha FB (vom Z9) programmiert. Jetzt ist der Empfang wirklich in Ordnung. Nicht perfekt, aber durchaus so, das man damit leben kann.

Somit ist es in erster Linie, wie hier auch schon geschrieben wurde, tatsächlich ein Problem der Aurum FB. Die Sendeleistung scheint einfach VIEL zu schwach zu sein.

Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mir die Aurum FB so umbaut, dass sie mehr Sendeleistung hat. Das Design und die Verarbeitung ist wirklich super...

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 3. Jan 2014, 00:00

Danke für die Info! a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Quadral-VI
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Aug 2010, 11:55

endlich FERN-bedienen

Beitragvon Quadral-VI » Mo 3. Feb 2014, 20:41

So, neues zum Thema "katastrophaler Empfang der original FB".

Ich habe das "Fernbedienungsproblem" weitestgehend entschärfen können.

Die Sendediode der Fernbedienung habe ich getauscht und die Position der Empfangsdiode in der P8 geändert.
Jetzt darf sich das ganze endlich "FERN-Bedienung" nennen. Vorher war es ja wirklich nur eine "Nah-Bedienung".

Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit meiner Optimierung bin.

PS: Ist allerdings schon ein wenig Aufwand und wirklich nur für Leute zum empfehlen, die ein wenig handwerkliches Geschick und Erfahrung mit der Bedienung eines Lötkolbens haben.
Evtl. lade ich nochmal Fotos von der "getunten" Fernbedienung hoch.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 4. Feb 2014, 07:35

Das fänd ich richtig klasse! a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Vulkanier
Beiträge: 184
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 11:06
Vorname: Thorsten
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer:
Verstärker: Harman Kardon 6900
CD Player: Denon 2560, harman kardon 7725
Plattenspieler: Denon DP 37f mit DL 110 Tonabnehmer
Lautsprecher: Vulkan Mk IV

DVD-SACD Player: Philips 963SA

Vintage Anlage: Fisher Studio Standard Amp CA 800, CR 124, PM 869R
Lautsprecher: Arcus TM 68

Küche:
Technics SU-V505, Technics ST-Z55, CD Player Sharp DX650.
Lautsprecher : MB Quart 610S

Schlafzimmer:
Fisher CA 876, CR 873
Lautsprecher: Quadral Dauphin
Wohnort: Berlin

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Vulkanier » Mi 5. Feb 2014, 13:08

Vielleicht auch ein Feedback an quadral. Sicher wäre das für die Firma ein wichtiger Hinweis um die Produkte zu verbessern? a5

Quadral-VI
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Aug 2010, 11:55

Fotos FB

Beitragvon Quadral-VI » Mi 5. Feb 2014, 15:29

Hier wie versprochen die Fotos von der fertig umgebauten Fernbedienung:

FB_P8.jpg
FB_P8-2.jpg

FB_P8-3.jpg
FB_P8-4.jpg


Ich habe während des Umbaus auch noch Fotos mit dem Handy gemacht. Die kann ich ggf. auch nochmal hochladen.

PS: Bitte über die staubige Umgebung großzügig hinwegsehen. ;)

@Vulkanier:
Das habe ich bereits getan.

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: AURUM Fernbedienung

Beitragvon Titan965 » So 9. Feb 2014, 11:46

Vulkanier hat geschrieben:Vielleicht auch ein Feedback an quadral. Sicher wäre das für die Firma ein wichtiger Hinweis um die Produkte zu verbessern? a5

.. das sehe ich genauso, mich wundert allerdings, das die Jungs von Quadral das nicht selbst schon beim Testen gemerkt haben bevor das Teil in Serie ging. a8
Gruß
Kai


Zurück zu „AURUM Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast