Bass-Sicken

Alle Themen rund um quadral
firlefanz
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 10:48
Vorname: Cleto
Land: Schweiz
HiFi-System: Heimkino=Wohnzimmer.
Yamaha RX-A3030 (9.2), Vulkan 3, Amun 4, Rondo 5, Aurum 170 Base, Yamaha YST-SW1500, Heco Victa Prime Sub 252, uvm

Bass-Sicken

Beitragvon firlefanz » Fr 2. Nov 2018, 13:58

Hallo Leute im Forum.

Ich bin plötzlich etwas verwirrt.
Bis vor kurzem war ich überzeugt, dass die originalen Bass-Sicken bei der Vulkan (ua) 1 und 2 aus Schaumstoff waren und ab MK-III aus Gummi.
Modelle, die einer Reparatur unterlaufen waren, erhielten von (billigen) Werkstätten eine Schaumstoffsicke verpasst, obwohl eig. original eine Gummisicke montiert war. So mein bisheriges Bild. Liege ich da falsch? Wer weiss genau Bescheid?

Ich selbst besitze eine Vulkan III/3 mit Gummisicken. Anscheinend von Helmut Schaper selbst ersetzt, wie mir der Vorbesitzer erzählte, dem ich das absolut abnehme.
Und die Montan III, die hier noch rumsteht, ist auch mit Gummisicken bestückt.

Soeben hatte ich einen Hifi-Händler (Quadral-Händler, wie er sagt) an der Strippe, der behauptet, die Quadral-Sicken bei den Vulkan VI, die er zum Verkauf hat, seien original aus Schaumstoff, wie alle Bässe von den älteren Quadral.

Wie war/ist das nun mit den originalen Sicken? Schaumstoff? Gummi? Wann was?

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Bass-Sicken

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 8. Nov 2018, 08:24

Hi,

bis einschließlich MK IV sind die Sicken immer aus Schaumstoff. Ab MK V wurde Gummi verwendet. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 159
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bass-Sicken

Beitragvon Sisko » Mo 12. Nov 2018, 11:10

Die Vulkan MK1 haben Tieftöner von Isophon und auch Gummisicken, bzw. gummierte Schaumstoffsicken. a12


Zurück zu „quadral“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron