Quadral Bändchenhochtöner xx 1000

Alle Themen rund um die Lautsprecher
Rams
Beiträge: 6
Registriert: So 2. Nov 2014, 10:49
Vorname: Christian
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer:
Rotel RB 990 Endstufe
Rotel RC 972 Vorstufe
Rotel RCD 975
Quadral Montan MK V

Arbeitszimmer:
Pc mit Soundkarte Asus Xonar Essence ST (Stereo)
Rotel RA 970
Quadral Amun Phonologue Gold

Quadral Bändchenhochtöner xx 1000

Beitragvon Rams » Di 24. Nov 2015, 18:13

Hallo liebe Quadral Gemeinde,
hoffe das Thema gibt's nicht schon...

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen einem XX1000 und einem XX1000s Bändchenhochtöner? a8
Letztens in der Bucht gesehen und rein optisch konnt ich nicht wirklich einen Unterschied erkennen, auch Google konnte nicht wirklich helfen.

Gruß Christian

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Quadral Bändchenhochtöner xx 1000

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 24. Nov 2015, 20:08

Ich meine, dass bei den Magneten ein Unterschied ist. Ich kann das aber mal in Erfahrung bringen.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Rams
Beiträge: 6
Registriert: So 2. Nov 2014, 10:49
Vorname: Christian
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer:
Rotel RB 990 Endstufe
Rotel RC 972 Vorstufe
Rotel RCD 975
Quadral Montan MK V

Arbeitszimmer:
Pc mit Soundkarte Asus Xonar Essence ST (Stereo)
Rotel RA 970
Quadral Amun Phonologue Gold

Re: Quadral Bändchenhochtöner xx 1000

Beitragvon Rams » Di 24. Nov 2015, 21:03

Das wär sehr cool, Danke! a5

Frag mich nämlich ob man ein xx1000s Hochtöner auch in einen Lautsprecher bauen könnte, welcher eigentlich einen normalen 1000'er verbaut hatte!?

In meinem Fall in eine Shogun Gold (MK VI), wo leider nur noch ein Hochtöner vorhanden ist...
Deshalb such ich momentan nach Ersatz und ehrlich gesagt wusste ich gar nichts von verschiedenen Versionen.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Quadral Bändchenhochtöner xx 1000

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 25. Nov 2015, 08:16

Quadral ist einer der wenigen Hersteller, der, gerade in der AURUM Serie, fast in jedem Modell eigene Chassis verbaut. Die sehen dann zwar gleich aus, haben aber meist irgend eine Änderung, die auf den ersten Blick nicht sichtbar ist, jedoch klanglich relevant.

Es gibt auch immer mal Überschneidungen, meistens bei den Hochtönern und manchmal such bei dem ein oder anderen Mitteltöner.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir


Zurück zu „AURUM Phonologue“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste