Die 9er Serie komplett

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2890
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Die 9er Serie komplett

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 5. Mai 2016, 09:09

Schaut mal hier: http://www.r9volution.de
Dateianhänge
image.jpeg
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Vector
Beiträge: 38
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 04:38
Vorname: Andreas
Land: Deutschland
HiFi-System: Aktueller Stand der Technik :

Preceiver Marantz : 8003AV (der hat Gott sei Dank noch Digital- & Analog-Ausgänge)
Endstufen für die Titan : 2 x Advance Acoustics X-A220
Surround-Lautsprecher : Revox Re:sound G elegance
Entstufe für die Surr.-LS : Sony TA-N55ES
Center-LS : 2 x Quadral Aurum Base 9
Endstufe für Center-LS : Sony TA-N55ES
Subwoofer : JL Audio Fathom
DAC : Restek MDAC+
Digitale Zuspieler : Oppo BD105D; Sony CDP-XA50ES; Denon DVD-A11; Sony MDS-JA50ES (nur zur Widergabe); Sony MDS-JA555 (nur zur Aufnahme);
Cocktail-Audio X40 ("Audio-Server");
Sony DTC-60ES; Sony DTC-ZA5ES; Technics SV-DA10, Sony CDP-XJ220
Analoge Zuspieler : Project-6Perspex mit Ortofon Valencia, Phono-Box DS+ und SpeedBox;
Sony TC-KA6ES; Technics RS-M95; Sony ST-S707ES
Kopfhörer : AKG Hearo 999; OPPO PM-1
Sonstiges : Hannl Micro Plattenwaschmaschine;
Plattenbügelmaschine ORB-DF-01; Philips TV 47"

Kelleranlage:
Vorstufe :Sony TAE-2000ESD
Endstufe:Sony TA-N220
Digitale Quellen :
Sony DTC-59ES; Sony CDP-XA5ES; MDS-JA3ES
Analoge Zuspieler:
Sony ST-S770ES; Sony TC-K909ES;
Wohnort: Köln

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Vector » Do 5. Mai 2016, 17:14

Puh, da hat sich das Warten ja gelohnt, der Aurum Base 9 passt mit 16 cm Höhe optimal. Werde dann mal einen bestellen....... a32

Benutzeravatar
Ozmog
Beiträge: 142
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:15
Vorname: Timo
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum Orkan VIII, Aurum Base VIII, Aurum Altan VIII, Marantz SR5007, Pioneer BDP-450, Sony KDL55EX755, HTPC mit Kodi, Sennheiser HDR-170

"Studio":
Quadral Platinum M5, Marantz PM7004, Marantz SA7003, Pioneer BDP-170, Sony KDL46EX701, HTPC mit Kodi

Whisky-Zimmer:
Quadral Phonologue Tribun Mk IV, Pioneer A-30, HTPC mit Kodi und Touchscreen-Bedienung direkt am Platz

PC: Rotel RB-971 und Quadral Quintas 5000-R
Wohnort: Bei Hannover

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Ozmog » Do 5. Mai 2016, 20:12

2000 € für ein Paar der kleinsten Aurums... Phu
Die Sedan 9 ist dann wohl der Altan-Ersatz, damit 2500 € für die Kompakten anstelle der Altan 8 für damals 1400 € Paarpreis.
Das ist schon ne heftige Steigerung des Einstiegspreises in die Aurum-Serie. Der Aufpreis der Titan finde ich dagegen eher moderat. Anhören würde ich sie mir trotzdem gerne mal, also die Rodan und die Sedan, und dann auch gerne als Surround. Kaufen wohl eher nicht, meine 8er werden nicht ersetzt und für meine Nebenanlagen ist das nicht gerade wenig Geld für die seltene Benutzung.
5.0 Surround aus Orkan, Altan und Base hat nur knapp mehr gekostet als die Rodan als Paar, man gut, dass ich in die 8er-Serie eingestiegen bin, so wäre ich nicht bei Aurum gelandet.

Base Hörer
Beiträge: 229
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 21:55
Vorname: Walter
Land: Deutschland

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Base Hörer » Fr 6. Mai 2016, 15:08


Ein_Michael
Beiträge: 67
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:27
Vorname: Michael
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer
- Aurum Montan 9
- Accuphase E-350
- Luxman DA-06
- Faytech Kaptpc22 mit JRiver64 als Wandstation
Wohnort: Halle-Saale

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Ein_Michael » Sa 7. Mai 2016, 17:18

Ein Vergleich zwischen M9 und V8R wäre interessant. Ob eine M9 an die V ran kommt? Wohl eher nicht, oder?

Beste Grüße
Michael

Benutzeravatar
Ozmog
Beiträge: 142
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:15
Vorname: Timo
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum Orkan VIII, Aurum Base VIII, Aurum Altan VIII, Marantz SR5007, Pioneer BDP-450, Sony KDL55EX755, HTPC mit Kodi, Sennheiser HDR-170

"Studio":
Quadral Platinum M5, Marantz PM7004, Marantz SA7003, Pioneer BDP-170, Sony KDL46EX701, HTPC mit Kodi

Whisky-Zimmer:
Quadral Phonologue Tribun Mk IV, Pioneer A-30, HTPC mit Kodi und Touchscreen-Bedienung direkt am Platz

PC: Rotel RB-971 und Quadral Quintas 5000-R
Wohnort: Bei Hannover

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Ozmog » So 8. Mai 2016, 01:20

Jetzt, wo ich sie komplett gesehen habe: Sieht wirklich wie eine neue Generation der Platinum aus. Für mich designtechnisch ein klarer Rückschritt, gefällt mir nicht.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2890
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Sascha Deutsch » So 8. Mai 2016, 09:58

Die Reaktionen hier auf der Messe sind meistens sehr positiv, was das Design betrifft.
Aber es ist klar, es wird kein Design geben, welches jedem gefällt. Ich mag es sehr!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Ozmog
Beiträge: 142
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:15
Vorname: Timo
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum Orkan VIII, Aurum Base VIII, Aurum Altan VIII, Marantz SR5007, Pioneer BDP-450, Sony KDL55EX755, HTPC mit Kodi, Sennheiser HDR-170

"Studio":
Quadral Platinum M5, Marantz PM7004, Marantz SA7003, Pioneer BDP-170, Sony KDL46EX701, HTPC mit Kodi

Whisky-Zimmer:
Quadral Phonologue Tribun Mk IV, Pioneer A-30, HTPC mit Kodi und Touchscreen-Bedienung direkt am Platz

PC: Rotel RB-971 und Quadral Quintas 5000-R
Wohnort: Bei Hannover

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Ozmog » So 8. Mai 2016, 19:54

Rrriichtig. Design ist Geschmackssache. Mir gefällt die 8er-Serie von allen Aurums am Besten und bleibe bei dieser.
Wer also in die 9er einsteigen will und seine 8er los werden will, ich nehme nen Paar Orkan, Wotan oder Altan zu (für mich) günstigen Preis a13

Benutzeravatar
makai
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:14
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: aurumisiert
Aurum Titan 8
Accuphase C-2110
Accuphase P-6100
Accuphase DP-510
Marantz NA 11S1
Tascam DA3000
Technics SL 1200 MK5 (tuned)
OPPO 105D
Hifi Akademie 4-Kanal für Surround
Netzkabel: Pangea
Straight Wire Kabel
-LS und 2xXLR: Crescendo ll
-Cinch: Virtuoso R und Rhapsody S
-Stecker: Alle WBT
Finite Elemente Spider auf Cerabase
+ 3 Marmor-Platten für Accuphase
Sennheiser HD 800S
Wohnort: 74343
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon makai » Mo 9. Mai 2016, 10:24

Das Design spricht mich zu 80% an. Gewöhnungsbedürftig ist das Bass-Langloch. Klasse ist natürlich die DAPOLITO Ausrichtung. Der HT sitzt somit tiefer als bei der 8er Titan. Leider hatte ich keine Zeit für die Messe. Vieleicht reichts ja fürs nächste Treffen.

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1750
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon reno » Di 10. Mai 2016, 19:08

20160507_182629[1].jpg
20160507_182830[1].jpg
20160507_193715[1].jpg
20160508_131149[1].jpg
20160507_175433[1].jpg
Letztes Wochenende war ich mit dem Klee und Sascha auf der High end in München und es war super.
Wie immer waren die Jungs von Quadral super drauf und im gleichen Hotel wie wir.
Für mich persönlich ist die 9er Serie Designtechnisch absolut gelungen und erst recht was die klanglichen Qualitäten anbelangt.
Die Titan 9 ist nicht an die Grenze zu bringen was auch bei Cinemike im Aurum Kino eindrucksvoll demonstriert
wurde,und zwar mit abartigen Live Pegeln.
Der Mittel und vor allem der Hochtonbereich ist unverschämt gut und detailreich.
Sie spielt unglaublich direkt und locker.
Sascha Reckert hat hier sein Meisterstück abgeliefert.Ich,(und die beiden anderen) sind begeistert. a2 a5 a5
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Vector
Beiträge: 38
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 04:38
Vorname: Andreas
Land: Deutschland
HiFi-System: Aktueller Stand der Technik :

Preceiver Marantz : 8003AV (der hat Gott sei Dank noch Digital- & Analog-Ausgänge)
Endstufen für die Titan : 2 x Advance Acoustics X-A220
Surround-Lautsprecher : Revox Re:sound G elegance
Entstufe für die Surr.-LS : Sony TA-N55ES
Center-LS : 2 x Quadral Aurum Base 9
Endstufe für Center-LS : Sony TA-N55ES
Subwoofer : JL Audio Fathom
DAC : Restek MDAC+
Digitale Zuspieler : Oppo BD105D; Sony CDP-XA50ES; Denon DVD-A11; Sony MDS-JA50ES (nur zur Widergabe); Sony MDS-JA555 (nur zur Aufnahme);
Cocktail-Audio X40 ("Audio-Server");
Sony DTC-60ES; Sony DTC-ZA5ES; Technics SV-DA10, Sony CDP-XJ220
Analoge Zuspieler : Project-6Perspex mit Ortofon Valencia, Phono-Box DS+ und SpeedBox;
Sony TC-KA6ES; Technics RS-M95; Sony ST-S707ES
Kopfhörer : AKG Hearo 999; OPPO PM-1
Sonstiges : Hannl Micro Plattenwaschmaschine;
Plattenbügelmaschine ORB-DF-01; Philips TV 47"

Kelleranlage:
Vorstufe :Sony TAE-2000ESD
Endstufe:Sony TA-N220
Digitale Quellen :
Sony DTC-59ES; Sony CDP-XA5ES; MDS-JA3ES
Analoge Zuspieler:
Sony ST-S770ES; Sony TC-K909ES;
Wohnort: Köln

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Vector » Di 10. Mai 2016, 21:11

Das Design ist gut gelungen, fehlt nur noch Titan-Aurum-Schild unten....., ich bleibe aber trotzdem bei meiner Titan Aurum VIII (wahrscheinlich eine der letzten, die produziert worden ist a13

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2890
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 11. Mai 2016, 11:35

Ja Reno, die neue Serie ist schon ein ganz schönes "Pfund"! Klanglich endlich wieder da, wo die spitzen Serie hin gehört, nämlich ganz oben. Hier stimmt und passt endlich wieder alles und Sascha Reckert hat geliefert, aber so richtig.
Wenn ich alleine an diese Schwingspulen denke, da geht mir das Technikherz auf. Gut, kostet zwar, aber wen interessiert es? Diese Serie macht einfach nur Freude und weckt alle Emotionen. I'm in love a14
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 496
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
Vulkan VII
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Takeru » Mi 11. Mai 2016, 15:42

Das klingt ja Fantastisch a5
Wurden in den Aurum Kino den noch andere Lautsprecher der neuen Serie vorgeführt oder nur die Titan?

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2890
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 11. Mai 2016, 16:07

Titan, Titan Center und Vulkan. a12
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon ngocha » Do 12. Mai 2016, 11:53

Guten Tag an Alle,
mir gefällt die Design von Titan 8 besser als TITAN 9
Grüsse !

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2890
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 12. Mai 2016, 12:21

Hast du sie schon live gesehen oder nur auf Bildern?
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon ngocha » Fr 13. Mai 2016, 09:15

ich habe noch nicht live gesehen aber die Kante von Lautsprecher sehen ähnlich wie Platinum aus !
naturlich t9 ist nach folgen von t8 und die Klang sicherlich besser als T8 . aber viele besser glaube ich nicht...drotzdem ich will irgendwann mal erleben .
mir personlich , wenn QUADRAL AURUM Lautsprecher 10--20 cm breiter sind , dann sehen die noch viele besser !
Grüsse !

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2890
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 13. Mai 2016, 09:19

Live sehen sie schon "besser" aus, als auf den Fotos und gerade klanglich sind sie ein sehr gutes Stück besser als die 8er.
Schaue und höre sie dir mal an, du wirst zum gleichen Ergebnis kommen. a12
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

standby*
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 14:12
Vorname: Wilfried
Land: Deutschland
HiFi-System: Front:
AURUM TITAN VIII
mit Polklemmen Upgrade auf WBT 0705 Ag & Spikes, von Soundcare JUPITER
Lautsprecherkabel: 2x2,5m. Straight Wire Virtuoso „H“

Center: AURUM BASE PRESTIGE VIII R

Subwoofer: AURUM ORKUS R & Spikes von Soundcare JUPITER
ViaBlue NF-B6 AIR Subwoofer Kabel

Surround: AURUM ALTAN VIII

Höhen Lautsprecher: 6x Quadral Phase 15/16

Dodocus Umschalter Sonderabfertigung

Mark Levinson ML 383

Yamaha CX-A5100 Vorverstärker
Yamaha MX-A5000 11 Kanal Endverstärker

Marantz 2270 Gold Receiver, von 1973

Wadia 6i CD Player

Oppo BDP 105D Multiplayer

Certon Integra C4 Server (8TB)

AudioNet CAT-Tuner

Oehlbach Power-Station 909

Fernseher: Samsung UE78JS9590 SUHD

Verkabelung:
NF-Kabel für XLR & Cinch = Straight Wire Virtuoso „R“
HDMI--Goldkabel Highline, ViaBlue TVR 150dB Silver Silber Antennenkabel
Kontaktdaten:

Alles Gute kommt wieder!

Beitragvon standby* » Fr 13. Mai 2016, 15:23

a21 Hallo High-End Fans,

habe heute zum ersten mal die aktuellen Bilder von der Titan IX gesehen, es war sofort eine Assoziation mit der Titan 1-3 da, ergo: "Back to the Roots - zurück zu den Wurzeln"?! Dieses markante Design der "quadral Phonologue Serie" mit den abgeschrägten Kanten war schon damals ein Eyecatcher.

Leider habe ich noch keine Daten über Abmessungen und Gewicht gefunden kann da einer Weiterhelfen?

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1750
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon reno » Fr 13. Mai 2016, 18:41

Ich habe sie live gesehen/gehört.Aber nicht nachgemessen. a12
Genaueres weiß ich nicht,aber vom Gefühl her würde ich sagen sie ist etwas größer als die 8er.
Vom Gewicht her dürfte sich nicht alzu viel getan haben aber auch eher noch schwerer.
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2890
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 14. Mai 2016, 01:11

Die Titan liegt bei knapp über 100kg. a13
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

standby*
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Aug 2014, 14:12
Vorname: Wilfried
Land: Deutschland
HiFi-System: Front:
AURUM TITAN VIII
mit Polklemmen Upgrade auf WBT 0705 Ag & Spikes, von Soundcare JUPITER
Lautsprecherkabel: 2x2,5m. Straight Wire Virtuoso „H“

Center: AURUM BASE PRESTIGE VIII R

Subwoofer: AURUM ORKUS R & Spikes von Soundcare JUPITER
ViaBlue NF-B6 AIR Subwoofer Kabel

Surround: AURUM ALTAN VIII

Höhen Lautsprecher: 6x Quadral Phase 15/16

Dodocus Umschalter Sonderabfertigung

Mark Levinson ML 383

Yamaha CX-A5100 Vorverstärker
Yamaha MX-A5000 11 Kanal Endverstärker

Marantz 2270 Gold Receiver, von 1973

Wadia 6i CD Player

Oppo BDP 105D Multiplayer

Certon Integra C4 Server (8TB)

AudioNet CAT-Tuner

Oehlbach Power-Station 909

Fernseher: Samsung UE78JS9590 SUHD

Verkabelung:
NF-Kabel für XLR & Cinch = Straight Wire Virtuoso „R“
HDMI--Goldkabel Highline, ViaBlue TVR 150dB Silver Silber Antennenkabel
Kontaktdaten:

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon standby* » Sa 14. Mai 2016, 13:21

Zur Information

Abmessungen:
Titan 9 Maße (HxBxT) 145 x 32 x 51,00 cm
Titan 8 Maße (HxBxT) 139 x 31 x 57,85 cm

drachenbremser
Beiträge: 15
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 15:03

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon drachenbremser » Mo 16. Mai 2016, 11:18

Wie sieht eigentlich die neue Titan von hinten aus? Gibt es da wieder den Glaskasten für die Frequenzweiche?

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1750
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon reno » Mo 16. Mai 2016, 20:34

Dateianhänge
Quadral-Aurum-Titan-9-Klangregelung.jpg
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Base Hörer
Beiträge: 229
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 21:55
Vorname: Walter
Land: Deutschland

Re: Die 9er Serie komplett

Beitragvon Base Hörer » Mi 18. Mai 2016, 23:41

[quote="Sascha Deutsch"]Ja Reno, die neue Serie ist schon ein ganz schönes "Pfund"! Klanglich endlich wieder da, wo die spitzen Serie hin gehört, nämlich ganz oben. Hier stimmt und passt endlich wieder alles und Sascha Reckert hat geliefert, aber so richtig.
Wenn ich alleine an diese Schwingspulen denke, da geht mir das Technikherz auf. Gut, kostet zwar, aber wen interessiert es? Diese Serie macht einfach nur Freude und weckt alle Emotionen. I'm in love a14[/quote

Die 9er klingt echt sehr gut, nur war ich vorher bei ELAC.................

Gruß Walter


Zurück zu „MK IX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast