Welcher Center/ Base für Quadral Aurum Vulkan/ Titan 9

Martian
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Dez 2015, 01:07
Vorname: Nicolai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral Titan V
Omtec Anturion V3
Omtec Antares CP-1i V2
Omtec CA 25 V2
Rotel RB-981
Technics 1210 M5g
Ortofon Rondo Bronce

Welcher Center/ Base für Quadral Aurum Vulkan/ Titan 9

Beitragvon Martian » Sa 14. Dez 2019, 05:23

Hallo liebe Forenmitglieder,
Derzeit überlege ich mir ein Paar Vulkan oder gar Titan der 9er Serie zu holen.
Der Sub Orkus 9 steht schon daheim, und evtl. folg noch ein zweiter...
Welchen Center/ Base benötige ich denn für das Setup?
Muss es zwangsweise der Base Titan sein oder reicht nicht zumindest für die kleineren Vulkane der Base Maxime noch aus?
Herzlichen Dank und Gruß a3

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2939
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: Dr. Feickert Vero
Vinyl: Dr. Feickert Woodpecker
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Platinum+ Nine
Rear: Platinum+ Two
Center: Platinum+ Ten Base
Subwoofer: Qube 12
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 4K
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Welcher Center/ Base für Quadral Aurum Vulkan/ Titan 9

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 13. Feb 2020, 13:33

Hi,

es muss nicht der große Center sein, auch wenn der einfach unglaublich gut ist. Das ganze harmoniert auch mit dem kleineren Center. a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir


Zurück zu „MK IX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron