Ebay ist zum kotzen1

Die allgemeinen Themen zu Musik und Film
fideel

Ebay ist zum kotzen1

Beitragvon fideel » Mi 14. Dez 2016, 11:59

Ich habe eben mein CD Ständer und meine Druckepatrone erhalten und muss mich mal eben über ebay auskotzen. Niiiichts kann dieser Laden oder habe ich immer nur Pech? Hasst mich ebaY? Meine Druckerpatrone waren total ausgetrocknet und das bei einem Originalprodukt von 40€, bei aller Liebe, da werd ich unangenehm. Bei meinem Fachhändler https://www.druckerpatronenhandel.de/ ist mir sowas noch nie passiert. Also doch lieber Fachhändler und nicht diese Made in China Firma? Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht? Ist amazon vllt. besser?

Viele Grüßee,
Fideli a5

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Ebay ist zum kotzen1

Beitragvon reno » Mi 14. Dez 2016, 20:03

Ich kaufe wenn möglich immer im Fachgeschäft wenn aber doch bei eBay so sind meine Erfahrungen sehr gut.Noch nie Probleme.
Amazon lehne ich schon auf Grund der blöden 29€ Regelung ab.
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 132
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ebay ist zum kotzen1

Beitragvon Sisko » Mi 14. Dez 2016, 22:59

China (Hong Kong u.s.w.) Bestellungen gehen oft bei ebay in die Hose, entweder ist die Ware bei Ankunft im Po, oder total minderwertig, oder hängt beim Zoll (evtl. noch ohne CE Zertifizierung) und darf dann wieder an den Versender zurück gehen und man kann sehen wie man sein Geld zurück bekommt, oder man bekommt erst gar keine Ware! Ich kaufe nicht's mehr was aus China kommt, nur noch deutsche Versender! ;)

Gruß

Der Sisko

Skully
Beiträge: 60
Registriert: Di 22. Dez 2015, 21:08
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer
Für die Glotze (UE65F8090) - Harman Kardon AVR270 mit 4 x Bose 161 1x Canton Center und Sub von Canton.
Für die Ohren - Yamaha CD-NT670, Yamaha C/M 65 TT-400 an Quadral Titan MK1 (mein Kindheitstraum)
Küche
Bose Wave
Wintergarten
Kenwood Verstärker und 4 x Böse Cubes + Sub
Aussenbereich
Bose system
Wohnort: Augsburg

Re: Ebay ist zum kotzen1

Beitragvon Skully » Di 20. Dez 2016, 16:06

Ich kaufe schon seit mehr als 10 Jahren bei eBay (aber nur Marken die ich kenne) - natürlich hatte ich auch schon mal Probleme, aber man sollte wissen was man will!
Wenn du was auswählst was extrem billig ist, und vielleicht auch noch direkt aus China kommt - ist das meistens Mist.
Ich glaube du hattest einfach ein bisschen Pech!!!


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron