Seite 1 von 1

AURUM Fernbedienung

Verfasst: Sa 23. Nov 2013, 20:37
von Sascha Deutsch
So gern ich quadral auch habe und die wertige Erscheinung und Anfassqualität der Fernbedienung sehr schätze, so ist der Empfang der Fernbedienung eine echte Katastrophe!
Wenn du nicht exakt auf den Empfänger zielst und diesen auch triffst, dann passiert rein gar nichts. Das Teil ist echt ärgerlich! Auch gerade in der Preisklasse ein No Go! a15

Also doch die tollen Geräte von Hand bedienen. a28

Wie sind eure Erfahrungen mit der FB?

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Sa 23. Nov 2013, 22:52
von reno
Wenn das so ist würde ich sagen,da muß Quadral nachbessern.So was darf in der High-End Klasse nicht sein. a24

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 24. Nov 2013, 11:55
von Takeru
Die Fernbedienung von Aurum kenn ich nicht.

Bei meinen Pioneer LX 83 ist das Super gelöst, wenn man es benötigt kann man einen extra Sensor anstöpseln.
Durch den extra Sensor ist es möglich den LX 83 selbst im Schrank (mit geschlossener Tür) zu bedienen.

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 24. Nov 2013, 14:00
von Sascha Deutsch
Wenn ihr die Möglichkeit habt, probiert sie bitte mal aus und gebt Feedback. a2

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 24. Nov 2013, 14:51
von HHmicha123
also meine Metallfernbedienung vom AA ist Klasse.
Bild

jo werde mir mal die Aurum Fernbedienung anschauen, die älteren Denon aus Kunststoff waren auch ok am
Besten gefällt mir meine Loewe Fernbedienung in Metall / Kunststoff sehr wertig und langlebig
Bild
Bild

und die für täglich Bild
unten auch Metall ^^

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 24. Nov 2013, 17:26
von Quadral-VI
Hallo Sascha,

von welchem Aurum Gerät sprichst Du denn genau?

Ich spiele ja auch immernoch mit dem Gedanken mir irgendwann die P8/M8 zu kaufen und das mit dem schlechten Empfang wäre ja schon ärgerlich.
Genau das war einer der Punkte, die mich an meinem Yamaha A-S2000 Verstärker gestört hat.

Gruß Martin

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 24. Nov 2013, 20:22
von Sascha Deutsch
Bei Allen, da es an der Fernbedienung zu liegen scheint und diese muss seperat gekauft werden. Ich würde einfach drauf verzichten.

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 24. Nov 2013, 22:13
von Quadral-VI
Ok, wenns tatsächlich "nur" an der Fernbedienung liegt kann man ja tatsächlich einfach eine programmierbare kaufen. Dachte es läge evtl. auch am Empfänger im Gerät.

Hast Du Dir eigentlich mittlerweile eine P8 Vorstufe gekauft? Du hattest doch, wenn ich mich recht entsinne, irgendwann mal erwähnt, dass Du Dir diese kaufen möchtest.

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 24. Nov 2013, 23:35
von Sascha Deutsch
Nein, ich werde sie auch nicht kaufen, da ich mich von der AVM nicht trennen kann.

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Di 26. Nov 2013, 09:53
von HHmicha123
Warum solltest du auch eine AVM Evo V3 verkaufen ?
So etwas rüstet man höchstens nach, gerade auch wegen der tollen Phonosektion a13

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Di 26. Nov 2013, 10:30
von Sascha Deutsch
Die ist drin. a28

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Do 19. Dez 2013, 19:52
von Quadral-VI
Leider muss ich dem sehr schlechten Empfang der Fernbedienung bestätigen. Man muss schon SEHR zielsicher sein um etwas an der P8 "zu verändern". Schade.... allerdings bekommt das ja Yamaha (A-S2000) leider auch nicht hin.

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Do 2. Jan 2014, 16:05
von Quadral-VI
So, also ich habe jetzt mal die Fernbedienungscodes der Aurum FB auf meine Yamaha FB (vom Z9) programmiert. Jetzt ist der Empfang wirklich in Ordnung. Nicht perfekt, aber durchaus so, das man damit leben kann.

Somit ist es in erster Linie, wie hier auch schon geschrieben wurde, tatsächlich ein Problem der Aurum FB. Die Sendeleistung scheint einfach VIEL zu schwach zu sein.

Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mir die Aurum FB so umbaut, dass sie mehr Sendeleistung hat. Das Design und die Verarbeitung ist wirklich super...

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Fr 3. Jan 2014, 00:00
von Sascha Deutsch
Danke für die Info! a2

endlich FERN-bedienen

Verfasst: Mo 3. Feb 2014, 20:41
von Quadral-VI
So, neues zum Thema "katastrophaler Empfang der original FB".

Ich habe das "Fernbedienungsproblem" weitestgehend entschärfen können.

Die Sendediode der Fernbedienung habe ich getauscht und die Position der Empfangsdiode in der P8 geändert.
Jetzt darf sich das ganze endlich "FERN-Bedienung" nennen. Vorher war es ja wirklich nur eine "Nah-Bedienung".

Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit meiner Optimierung bin.

PS: Ist allerdings schon ein wenig Aufwand und wirklich nur für Leute zum empfehlen, die ein wenig handwerkliches Geschick und Erfahrung mit der Bedienung eines Lötkolbens haben.
Evtl. lade ich nochmal Fotos von der "getunten" Fernbedienung hoch.

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Di 4. Feb 2014, 07:35
von Sascha Deutsch
Das fänd ich richtig klasse! a5

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: Mi 5. Feb 2014, 13:08
von Vulkanier
Vielleicht auch ein Feedback an quadral. Sicher wäre das für die Firma ein wichtiger Hinweis um die Produkte zu verbessern? a5

Fotos FB

Verfasst: Mi 5. Feb 2014, 15:29
von Quadral-VI
Hier wie versprochen die Fotos von der fertig umgebauten Fernbedienung:

FB_P8.jpg
FB_P8-2.jpg

FB_P8-3.jpg
FB_P8-4.jpg


Ich habe während des Umbaus auch noch Fotos mit dem Handy gemacht. Die kann ich ggf. auch nochmal hochladen.

PS: Bitte über die staubige Umgebung großzügig hinwegsehen. ;)

@Vulkanier:
Das habe ich bereits getan.

Re: AURUM Fernbedienung

Verfasst: So 9. Feb 2014, 11:46
von Titan965
Vulkanier hat geschrieben:Vielleicht auch ein Feedback an quadral. Sicher wäre das für die Firma ein wichtiger Hinweis um die Produkte zu verbessern? a5

.. das sehe ich genauso, mich wundert allerdings, das die Jungs von Quadral das nicht selbst schon beim Testen gemerkt haben bevor das Teil in Serie ging. a8