Quadral PA 04

Alle Themen rund um die Elektronik
Mario1979
Beiträge: 21
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 18:21
Vorname: Mario
Land: Schweiz
HiFi-System: Yamaha RX-V3067
Bluenote ADW (DIY)
Doppel 5 ADW (DIY)
2xXTZ 10.16

Quadral PA 04

Beitragvon Mario1979 » So 13. Nov 2011, 18:54

Hallo

Kann mir jemand infos geben über die PA 04.

Was müsste man fûr die bezahlen?
Da sie ja schon paar jahre auf dem buckel haben welche macken
Könnten sie haben?
Kann die quadral überholen?

Wie genau werden die angeschlossen?
Mõchte sie an einem surround receiver anschliessen

Gruss
Mario

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2879
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Sascha Deutsch » So 13. Nov 2011, 21:37

Zum Anschließen findest du alles im Katalog-Archiv.

Zum Kauf kann ich nicht raten, da heutige Endstufen besser sind und wenn etwas dran ist, die Reparatur richtig Geld kostet.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Mario1979
Beiträge: 21
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 18:21
Vorname: Mario
Land: Schweiz
HiFi-System: Yamaha RX-V3067
Bluenote ADW (DIY)
Doppel 5 ADW (DIY)
2xXTZ 10.16

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Mario1979 » So 13. Nov 2011, 22:34

hi sascha

also zu 99% hab ich meine Vulkan mk 3 schon.
jetzt fehlt nur der richtige antrieb
sagen wir mal gebraucht bis 500€

empfehlungen?

gruss
mario

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2879
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Sascha Deutsch » So 13. Nov 2011, 22:48

Da können dir hier mit Sicherheit andere besser helfen, denn das ist einfach nicht der Preisbereich, mit dem ich nicht all zu oft in Kontakt komme.

Mein Tipp wäre, lege noch ein bisschen was drauf und nimm den HiFiAkademie Power-Amp. Der ist dann neu, mit Garantie und das gute Stück ist eine echte Waffe! a33
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Stroemer
Beiträge: 47
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 20:38
Vorname: Roman
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkanier und Wotanier

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Stroemer » So 13. Nov 2011, 23:45

Hallo Mario
Nun im Grunde muss ich Sascha recht geben „lege noch ein bisschen was drauf “ . Doch Vincent wäre auch was schönes! a5
Hatte meine Aurum 970 mit den Vincent Sp 996 betrieben und dies war ok. Habe dann auf eine Vulkan gewechselt und musste feststellen, dass die sp 996 zu schwach war!!! also Optimal wäre so eine 998 welche auch bei e-Bay zum Verkauf steht! Bei ricardo stehen ein Paar Sp 997 zum Verkauf.
Doch schlussendlich ist dies geschmacksabhängig. Der eine sagt HifiAkademi der andere sagt Vincent, Denon, Cyrus, Accuphase usw, passen würden alle, doch für dich muss es stimmen im Preis und Klang.



Link: e- Bay

http://www.ebay.de/itm/Vincent-SP-998-H ... 9792371850

Link ricardo

http://www.ricardo.ch/kaufen/audio-tv-u ... 661209192/

Grüsse aus der Schweiz Roman a3

Mario1979
Beiträge: 21
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 18:21
Vorname: Mario
Land: Schweiz
HiFi-System: Yamaha RX-V3067
Bluenote ADW (DIY)
Doppel 5 ADW (DIY)
2xXTZ 10.16

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Mario1979 » Mo 14. Nov 2011, 00:01

hi sascha

die hifiakademie hab ich mir schon öfters angeschaut.interessant gerade auch wegen dsp nachrüstung

aber momentan such ich auch noch was fürs auge

zwar etwas älter aber reichen tun sie

onkyo integra m200
oder 5590

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2879
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 14. Nov 2011, 00:33

Hallo Mario,

eines noch, bitte benutze auch die Großschreibtaste. Danke. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Mario1979
Beiträge: 21
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 18:21
Vorname: Mario
Land: Schweiz
HiFi-System: Yamaha RX-V3067
Bluenote ADW (DIY)
Doppel 5 ADW (DIY)
2xXTZ 10.16

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Mario1979 » Mo 14. Nov 2011, 02:59

a2
Wird gemacht :-)

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2879
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 14. Nov 2011, 19:26

Danke! a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Quadral PA 04

Beitragvon allrounder » Di 15. Nov 2011, 00:10

Als Tipp noch NAD C272. a12
Für die Vulkan reicht die Leistung allemal. Bei mir an der MKII hat es super funktioniert. Betreibe nach wie vor die Vulkan mit dem Yamaha AX-870 und bin sehr zufrieden. Evtl. würde dir ein größerer Yamaha auch reichen.
Wenn meine HiFi-Akademie Endstufe läuft, kann ich einen Vergleich zu NAD machen. Mal schauen, ob man viel merkt.
Verkaufe Audionet Map I

Mario1979
Beiträge: 21
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 18:21
Vorname: Mario
Land: Schweiz
HiFi-System: Yamaha RX-V3067
Bluenote ADW (DIY)
Doppel 5 ADW (DIY)
2xXTZ 10.16

Re: Quadral PA 04

Beitragvon Mario1979 » Di 15. Nov 2011, 15:45

Der Vorteil der HA ist auf jedenfall der DSP

Zwar hab ich einen Yamaha RX-V 3067 aber ich denke der HA DSP dürfte etwas umfangreicher und besser sein

ich werd auf jedenfall die HA nehmen.
Genug Power und DSP.


Zurück zu „AURUM Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast