Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Alle Themen rund um die Elektronik
Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 13. Mai 2011, 00:52

Hier der Prospekt aus dem Katalog-Archiv: http://katalog.aurum-forum.de/AURUM_Elektronik_2011.pdf

Macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Sieht sehr ansprechend aus und das was ich aus der Technik so herauslesen kann, ist das Ganze auch ordentlich durchdacht.
Im Herbst letzten Jahres habe ich das Glück gehabt den A5 und den C5 bei quadral im Haus an der Vulkan VIII hören zu können und auch da klang es schon danach, dass das etwas richtig amtliches werden wird. Die Haptik spricht für sich und ich kann jedem nur empfehlen sich diese Gerätschaften einmal genauer anzuschauen!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 13. Mai 2011, 21:02

Hier die Preise:

• AURUM A5 2850,00 €
• AURUM A3 2000,00 €
• AURUM C5 2400,00 €
• AURUM C3 1800,00 €
• AURUM Fernbedienung 200,00 €
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon reno » Fr 13. Mai 2011, 21:36

Also vom Design schon mal richtig geil.Freu mich schon die Teile live zu sehen und zu hören. a5
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 13. Mai 2011, 21:38

Und für Handmade in Germany sind die Preise meiner Meinung nach auch in Ordnung.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Titan965 » Fr 13. Mai 2011, 21:45

...das sehe ich genauso. Und irgendwann muß mein alter CDP ja mal den Geist aufgeben. Da wäre der C5 als Nachfolger genau richtig, vom Design her passt er auf jeden Fall schon einmal perfekt in meine bestehende Anlage herein. a13
Gruß
Kai

Ceres
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 10:08
Vorname: Hans
Land: Deutschland

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Ceres » Fr 20. Mai 2011, 10:46

Mir gefällt die neue Elektronikserie auf den ersten Blick sehr gut: Eigenständiges Design und die Fotos lassen auf eine ordentliche Verarbeitung hoffen. a5 Die Echtholzseitenteile finde ich spitze, auch wenn ich lieber das dunkle Choco Echtholzfurnier mag, welches im Prospekt allerdings sehr schwarz aussieht. Auf anderen Bildern kommt es besser zur Geltung, so zum Beispiel hier:
Bild

Einen Kritikpunkt zur Optik habe ich aber auch: Ich bin der Meinung, dass reine Stereoverstärker kein Display benötigen. Bei Stereo-/Surroundrecievern ist das sicherlich sinnvoll, bei einem solchen Stereoverstärker dagegen nicht. Die Lautstärkeregelung könnte man mit einem analogen Potentiometer verwirklichen und dem Lautstärkeregler eine LED oder einfach nur eine Kerbe verpassen. Damit lässt sich die eingestellte Lautstärke auf einen Blick erkennen. Auch für die Quellenanzeige gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. Und wenn es trotz alledem ein Display sein muss im Verstärker, dann bitte ein Dotmatrix-Display und nicht so ein 16 Zeichen (oder wieviel auch immer) LCD. Darauf sehen Buchstaben immer scheußlich aus und verschandeln meistens die ansonsten schöne Optik der Geräte. Für CD-Player oder andere Geräte, die nur Ziffern oder anzeigen mag ich diese LC-Displays sehr gerne, da sie gut abzulesen sind. Aber sobald Buchstaben angezeigt werden müssen, finde ich das alles andere als schön.
Ein ganz kleiner Kritikpunkt zum CD-Player ist mir noch aufgefallen, der aber wahrscheinlich nur Gewöhnungssache ist a12 und wahrscheinlich nicht weiter ins Gewicht fällt: die Anordnung der Tasten . Rein aus der Gewohnheit heraus würde ich den Play-Knopf mit dem Stop-Knopf vertauschen, damit Play außen ist. Da das vielleicht auch nur die Macht der Gewohnheit ist und ein CD-Player größtenteils über die Fernbedienung bedient wird, ist das allerdings nur eine klitzekleine Anmerkung.

Insgesamt kann ich AURUM für den ersten Eindruck aber loben a5 Der Preis geht auch in Ordnung. Ich bin mal gespannt, ob die Geräte, wenn sie denn überhaupt im MM oder Saturn auftauchen, dort auch wie manch anderes Produkt von Quadral zu einem deutlich geringeren Preis verkauft werden.

Weiß schon jemand, ob in den Geräten ein Netzteil mit Ringkerntrafo oder ein Schaltnetzteil zum Einsatz kommt? (bitte fragt nicht, warum ich danach frage a10 )
Da die AURUM Fernbedienung 200 Euro kosten soll (was schon ein sehr stattlicher Preis ist), gehe ich davon aus, dass die Geräte vollkommen ohne Fernbedienung ausgeliefert werden!? Oder liegt eine (vielleicht günstigere "Standardfernbedienung") bei?

Gruß,
Hans

Ceres
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 10:08
Vorname: Hans
Land: Deutschland

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Ceres » Fr 20. Mai 2011, 11:10

Ich nochmal a3
Habe gerade noch ein bisschen nach den neuen Geräten gegoogelt und dabei ist mir folgende Seite besonders aufgefallen:
http://shop.floydcom.sk/de/aurum/stereo-systemy/aurum-a5.html
Abegesehen davon, dass dort das Choco-Echtholzfurnier und auch die anderen schön zu sehen sind, sehe ich auf den ersten beiden Bilder ein Dotmatrix-Display, sowohl beim CD-Player als auch beim Verstärker. Dadurch wirken die Komponenten meines Erachtens deutlich hochwertiger und es ist optisch einfach viel passender.
Nur: In dem Bericht von AreaDVD zu Quadral/AURUM auf der HighEnd sieht man sehr deutlich einfache LC-Displays. Sind das andere mit dem Dotmatrixdisplay noch "Konzeptzeichnungen" bzw. Computersimulationen der Produkte? Und wenn ja, warum hat man sich letztlich für die (relativ dunkel wirkenden) LC-Displays entschieden?

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 20. Mai 2011, 17:57

Das kläre ich morgen mal ab und berichte. a12
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 26. Mai 2011, 10:41

Hier bin ich ja auch noch eine Antwort schuldig...
...hatte ich ganz vergessen. a28

Nun, es sieht so aus, dass die Bilder von der Messe die sind, die die Geräte im Endstadium zeigen. Sie kommen also genau so auf den Markt! a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon martin s. » Fr 27. Mai 2011, 22:31

Hi,

Allein schon optisch gefallen mir die Komponenten sehr gut. Zudem sind die Preise nicht zu abgehoben. Bin mal gespannt, was wir von der Elektronik in der nächsten Zeit zu hören bekommen.

Hat einer von Euch vor eine Komponente auszuprobieren ?



Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 27. Mai 2011, 22:32

Ich habe sie schon ausprobiert... a12
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon martin s. » Fr 27. Mai 2011, 23:31

Wohl am Messestand ?

................oder hatte's Du schon was zu Hause ?

Hmm, Endstufensektion kannst Du ja bei Dir zu Hause an Deinen Boxen nicht testen, oder haben Sie Passiv-Anschlüsse ?




Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Titan965 » Sa 28. Mai 2011, 10:06

martin s. hat geschrieben:Hi,

Allein schon optisch gefallen mir die Komponenten sehr gut. Zudem sind die Preise nicht zu abgehoben. Bin mal gespannt, was wir von der Elektronik in der nächsten Zeit zu hören bekommen.

Hat einer von Euch vor eine Komponente auszuprobieren ?



Gruß von Martin



...beim Fantreffen am 18.6. werden wir sie probieren an der Titan VIII ! Das wird richtig g... a32
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 28. Mai 2011, 11:02

Im letzten Herbst war ich nochmal in Hannover bei Quadral und dort konnte ich die Prototypen durchprobieren.
Da waren eben die Gehäuse noch nicht so perfekt, aber die Technik soll damals schon fast vollständig fertig gewesen sein.

Und am Messestand lief nur der große C5 CDP und die Fernbedieung ist für mich ein Traum!

Bei mir zu Hause wird, wenn sie dann demnächst fertig wird, die neue Vorstufe von AURUM ihren Platz finden und meine AVM wird dann gehen.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Titan965 » Sa 28. Mai 2011, 11:05

Hi Saschga,

das hört sich ja schon einmal gut an. Ich überlege ernsthaft, wenn mein allter CDP den Geist aufgibt, mir den C5 von Aurum zuzulegen !
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 28. Mai 2011, 11:07

Den kann ich dir empfehlen. Nur bei der Titelauswahl ist er nicht der Schnellste, aber auch das wollten die Jungs sich noch einmal anschauen.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Titan965 » Sa 28. Mai 2011, 11:10

Sascha Deutsch hat geschrieben:Den kann ich dir empfehlen. Nur bei der Titelauswahl ist er nicht der Schnellste, aber auch das wollten die Jungs sich noch einmal anschauen.



... hauptsache ist ersteinmal was hinten herauskommt. Ich hoffe das wir den C5 bei Quadral probehören können.
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 28. Mai 2011, 11:30

Das definitiv und nicht nur den!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Vulkanier
Beiträge: 184
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 11:06
Vorname: Thorsten
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer:
Verstärker: Harman Kardon 6900
CD Player: Denon 2560, harman kardon 7725
Plattenspieler: Denon DP 37f mit DL 110 Tonabnehmer
Lautsprecher: Vulkan Mk IV

DVD-SACD Player: Philips 963SA

Vintage Anlage: Fisher Studio Standard Amp CA 800, CR 124, PM 869R
Lautsprecher: Arcus TM 68

Küche:
Technics SU-V505, Technics ST-Z55, CD Player Sharp DX650.
Lautsprecher : MB Quart 610S

Schlafzimmer:
Fisher CA 876, CR 873
Lautsprecher: Quadral Dauphin
Wohnort: Berlin

Re: Die neue Elektronik A5/A3 und C5/C3 ist da!

Beitragvon Vulkanier » Mo 4. Nov 2013, 20:42

Heute bei meinen Händler zufällig gesehen die Kombo A3 und C3.

Das Design ist Geschmackssache. Mein Geschmack eher nicht. Der Vollverstärker wirkt aber sehr hochwertig und schlicht. Der CD Player auch. Die Titelauswahl im Vergleich zu meinen Denon und harman ist sehr lang. Auch die Zugriffszeiten nach dem Einziehen der CD. Da bin ich besseres gewöhnt. Ein Display finde ich unangebracht und gefällt mir nicht, weil es nicht passt.

Die Kombi war an quadral Orkan zu hören. Machen ihr Sache sehr gut und die quadral Kombi klingt schon sehr unangestrengt... würde als den Klang als sehr ausgelichen bezeichnen.

Was mich persönlich stören würde. Der Vollverstärker kostet immerhin ca. 2000 €. Dafür hat er mich zuwenig Ausstattung. Z.B. kein 2 Paar LS anschließbar und keinen Phono Eingang. Aber auch das ist natürlich invidiuelle Geschmackssache. Kaufen würde mir diese Kombi nicht.


Zurück zu „AURUM Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron