AURUM-Fanclub bei Facebook

Alle News und Infos zu den aktuellen Veranstaltungen
Matthias Arnold

AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Matthias Arnold » Do 16. Dez 2010, 19:20

Hallo Leute,

Sascha hat für uns eine Gruppe bei Facebook gegründet.
http://www.facebook.com/home.php?sk=gro ... 3010825646

Mal gespannt, wie das mit dem Rekrutieren von neuen Mitgliedern laufen wird.

Benutzeravatar
Anglesheart
Beiträge: 45
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 07:50
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum 70, Aurum 30, Aurum 10 Phase, Aurum Sub 10, Aurum Base 170, Onkyo TX 905-NR, Oppo BD-83, Dual 721 mit Musical Surroundings Phonomena II PhonoPre. DUAL CV 80
Wohnort: Salzgitter

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Anglesheart » Fr 17. Dez 2010, 10:01

Ich habe bis heute keinen Account bei Facebook oder diversen anderen Plattformen. Und die Datenskandale der letzten Zeit tun ihr übriges dazu, dass ich auch weiterhin Facebook und Twitter resistent bleibe.
Mir reicht mein Handy und mein Outlook und mein Leben muss ich nicht mit der ganzen Welt teilen. Dafür such ich mir dann lieber kuschelige Nischenforen, wie dieses hier :-)

Matthias Arnold

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Matthias Arnold » Fr 17. Dez 2010, 11:13

Frank,
Point well taken ...
Selbstverständlich wäre es für das Forum nicht zielführend, wenn wir unsere Kommunikation künftig über FB abwickeln.
Ich sehe in erster Linie für uns die Möglichkeit auf diesem Wege neue Interessenten bzw Mitglieder zu werben und uns bekannter zu machen als wir es ohnehin schon sind.
Darüber hinaus gibt es natürlich auch die "üblichen Verdächigen" (die mit gesteigertem Kommunkationsbedürfnis), die ja ständig auf der Suche nach neuen Kommunkationsplattformen und -kanälen sind. a28

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1784
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon reno » Fr 17. Dez 2010, 21:13

Anglesheart hat geschrieben:Ich habe bis heute keinen Account bei Facebook oder diversen anderen Plattformen. Und die Datenskandale der letzten Zeit tun ihr übriges dazu, dass ich auch weiterhin Facebook und Twitter resistent bleibe.
Mir reicht mein Handy und mein Outlook und mein Leben muss ich nicht mit der ganzen Welt teilen. Dafür such ich mir dann lieber kuschelige Nischenforen, wie dieses hier :-)



Ich seh es genauso.Sorry,aber Twitter und Facebook bleiben für mich tabu.
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Titan965 » Sa 18. Dez 2010, 11:56

reno hat geschrieben:
Anglesheart hat geschrieben:Ich habe bis heute keinen Account bei Facebook oder diversen anderen Plattformen. Und die Datenskandale der letzten Zeit tun ihr übriges dazu, dass ich auch weiterhin Facebook und Twitter resistent bleibe.
Mir reicht mein Handy und mein Outlook und mein Leben muss ich nicht mit der ganzen Welt teilen. Dafür such ich mir dann lieber kuschelige Nischenforen, wie dieses hier :-)



Ich seh es genauso.Sorry,aber Twitter und Facebook bleiben für mich tabu.



Hallo Leute,

ich muß mich Euch anschliessen, nach all den "Unregelmäßigkeiten" bei Facebook und Co. ist das Thema auch für mich tabu.

Gruß
Kai
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Anglesheart
Beiträge: 45
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 07:50
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum 70, Aurum 30, Aurum 10 Phase, Aurum Sub 10, Aurum Base 170, Onkyo TX 905-NR, Oppo BD-83, Dual 721 mit Musical Surroundings Phonomena II PhonoPre. DUAL CV 80
Wohnort: Salzgitter

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Anglesheart » Mo 20. Dez 2010, 09:05

Hallo Matthias,

ich hoffe, ich hab hier jetzt nicht eine Anti Kommunikationskampagne losgetreten. Das hatte ich wirklich nicht beabsichtigt. Ich schätze Engagement von Personen sehr und bin normalerweise auch nicht der "Blockierer" sondern eher, der Typ "schaun wir mal was geht". Ich wollte ja sogar Deinen Link versuchen, aber als erstes sollte ich eine Anmeldung eingeben, die ich nicht habe und auch nicht machen werde. Daher kann ich leider nicht mal Deine Arbeit anschauen.

Ich wünsche Dir auf alle Fälle, dass Dein Einsatz belohnt wird und Du Deine verfolgten Ziele Mitgliederwachstum und Steigerung des Bekanntheitsgrades dieses Forums erreichst. Ich bin selbst in einem Verein und kann daher ein Lied davon singen, wie schwierig es heutzutage geworden ist dauerhafte Mitglieder zu gewinnen. Von daher von meiner Seite viel Erfolg mit Deinem Vorstoß in die neuen Medien.

Gruß
Frank

Matthias Arnold

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Matthias Arnold » Mo 20. Dez 2010, 10:30

Frank,
Vielen Dank für das Mitgefühl und den netten Versuch.
Dich brauche ich ja nicht mehr zu bewerben a5

Wie bist Du eigentlich auf uns aufmerksam geworden. Das wäre ja mal interessant ...

Benutzeravatar
Anglesheart
Beiträge: 45
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 07:50
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum 70, Aurum 30, Aurum 10 Phase, Aurum Sub 10, Aurum Base 170, Onkyo TX 905-NR, Oppo BD-83, Dual 721 mit Musical Surroundings Phonomena II PhonoPre. DUAL CV 80
Wohnort: Salzgitter

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Anglesheart » Mo 20. Dez 2010, 13:38

Das ist eigentlich simpel:
Wenn man sich TATSÄCHLICH mit Aurum Lautsprechern beschäftigt und nicht nur die ersten drei Seiten Werbeverkaufssuchtreffer der Google Treffermenge betrachtet, sondern durchaus gewillt ist, sich mit, den in meinen AUgen auch meist interessanteren, hinteren Trefferseiten auseinanderzusetzen, stößt man unweigelich auf euch hier. ... ... (Was ein Satz! Ich hätte vielleicht lieber Politiker werden sollen)

Matthias Arnold

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Matthias Arnold » Mo 20. Dez 2010, 13:53

Ich hätte es nicht umständlicher formulieren können. a17
Respekt!

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 20. Dez 2010, 13:55

Und mit manchen Eingaben stehen sogar wir auf der ersten Seite ganz oben. a10
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Matthias Arnold

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Matthias Arnold » Mo 20. Dez 2010, 14:29

hoffentlich nicht bei "dicke dinger" a10

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 20. Dez 2010, 14:41

Habe ich gerade ausprobiert und kann es verneinen. a10
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Titan965 » Mo 20. Dez 2010, 17:10

Matthias Arnold hat geschrieben:hoffentlich nicht bei "dicke dinger" a10



...der ist gut. Dicke Dinger, einfach genial. a13

Gruß
Kai
Gruß
Kai

Matthias Arnold

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Matthias Arnold » Mo 20. Dez 2010, 17:32

Kai,
unsere Titanen lassen wir mal als "dicke Dinger" gelten ... ob die "schlanke" 970er noch durchgeht bleibt offen a10

Benutzeravatar
Anglesheart
Beiträge: 45
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 07:50
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum 70, Aurum 30, Aurum 10 Phase, Aurum Sub 10, Aurum Base 170, Onkyo TX 905-NR, Oppo BD-83, Dual 721 mit Musical Surroundings Phonomena II PhonoPre. DUAL CV 80
Wohnort: Salzgitter

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Anglesheart » Mo 20. Dez 2010, 17:48

hehe, ja das mit den dicken Dingern is gut.
Für mich war aber auch die 970 schon ein dickes Ding. Ich war froh, dass ich die 70 bekommen habe. Die passt wie extra angefertigt in meine Ecke zwischen Schrank und Wand.
jaja ich weiß, sie soll frei stehen, damit sie ordentlich tönt. Keine Angst für Musik Sessions stelle ich beide Boxen vor den Schrank mitten in Raum.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 21. Dez 2010, 04:39

Vielleicht sollte ich zu dem ganzen Thema noch einmal schreiben, was mich dazu bewegt hat, bei Facebook.de und Wer-Kennt-Wen.de jeweils eine Gruppe zu eröffnen.

Letztlich gibt es einen Spruch, der mir immer nachhaltig im Kopf geblieben ist und auch bleiben wird.

"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit"

Es geht mir weder um die "Erschaffung" eines gigantischen Clubs, noch um generelle Quantität. Wer mich ein bisschen besser kennt, weiß das auch. a12

Mir geht es vor Allem um Qualität! Ich habe lieber 10 Mitglieder, die echtes Interesse haben, Einsatz zeigen und Anderen helfen, als 100 Karteileichen oder Dummschwätzer. Nicht umsonst genießt der AURUM-Fanclub einen außerordentlich guten Ruf, nicht nur in der HiFi-Branche, was vor Allem der Verdienst der Mitglieder ist.

Dennoch ist es meiner Meinung nach wichtig, den Namen, AURUM-Fanclub, auch in den neuen Medien zu integrieren und diesen auch einem Publikum bekannt zu machen, die zuvor mit dem Fanclub oder den Produkten der quadral GmbH & Co. KG noch nicht in Berührung gekommen sind.

Ob daraus neue Kunden und Mitglieder entstehen, bleibt abzuwarten, aber zumindest ist der Name vertreten und das alles, zumindest was den Fanclub anbelangt, aus einer Hand, was aus meiner Erfahrung heraus, immer das Beste ist.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Matthias Arnold

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Matthias Arnold » Di 21. Dez 2010, 07:32

Hallo Sascha,
Liebe Leute,

Ich beziehe in diesem Punkt genauso klar Position wie es alle meine Vorschreiber in diesem Threat auch getan haben.
Die Kritik an den heutigen social networks in ihren vielen Spielarten ist nachvollziehbar und teilweise berechtigt.
Jeder, der sich an solchen Netzwerken beteiligt und somit ein Teil von ihnen wird, sollte sich gut informieren, nicht zu gutgläubig sein und mit den von ihm bereitgestellten Daten vorsichtig und umsichtig sein, um die negativen Erfahrungen anderer nicht zu wiederholen.
Wir als AURUM-Fanclub (und eben nicht das einzelne Mitglied) tun gut daran, uns dieser Entwicklung nicht gänzlich zu verschliessen, sondern Facebook und Co. als Plattformen und Hilfsmittel zu begreifen, die die Ziele unserer Interessengemeinschaft befördern können.
Wir haben mit dem Schritt der Premium-Mitgliedschaften uns selbst die Chance gegeben, durch regelmäßige, für den Einzelnen überschaubare, und für den Vorsitzenden einigermaßen planbare finanzielle Zuwendungen, die Möglichkeiten und das Angebot des Fanclubs auf eine solide Basis zu stellen.
Trotzdem ist nach meiner bescheidenen Auffassung die Zahl der wirklich - auch regelmäßig - aktiven Mitglieder sehr überschaubar und noch fern einer kritischen Masse.
Werbung und Präsenz in den social networks schadet uns sicher nicht, das Gebot der Freiwilligkeit bleibt erhalten, von niemand wird erwartet, dass er sich jetzt bei FB registriert (wenn er es nicht ohnehin schon ist).
Dass wir alle als irgendwelche "Bekannte" von FB-Mitgliedern bereits über email-Kontakte im System sind ist ohnehin anzunehmen.
Ist es nicht auch so (wenn auch nur ein ganz klein bisschen), dass wir uns mit dem Fanclub auch so ein wenig als social network verstehen? Mitunter kommt es vor, dass sich Mitglieder - über das rein fachliche hinaus - sympathisch sind. Ich würde zu keinem Fanclub-Treffen fahren, wenn es nicht so wäre a2

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1784
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon reno » Di 21. Dez 2010, 19:44

a5 Was anderes habe ich nicht gedacht und auch nicht vo euch erwartet.Ist schon der richtige Weg. a2
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Anglesheart
Beiträge: 45
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 07:50
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum 70, Aurum 30, Aurum 10 Phase, Aurum Sub 10, Aurum Base 170, Onkyo TX 905-NR, Oppo BD-83, Dual 721 mit Musical Surroundings Phonomena II PhonoPre. DUAL CV 80
Wohnort: Salzgitter

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Anglesheart » Di 21. Dez 2010, 19:54

Genau! Weiter so.

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Titan965 » Mi 22. Dez 2010, 00:09

Hallo Sascha,

das ist genau der richtige Weg. Ich wollte mit meinem Beitrag zu dem Thema hier auf keinen Fall Kritik an Deinem Handeln äußern sondern nur wiedergeben welche Bedenken ich in rein persönlichen Belangen in Bezug zu facebook und Co habe. Für den Aurum Fanclub sind Plattformen wie facebook und Co eine ganz wichtige Sache. Also weiter so... a5

Gruß
Kai
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 22. Dez 2010, 00:56

Ich habe das auch nicht negativ aufgefasst. a12
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: AURUM-Fanclub bei Facebook

Beitragvon Titan965 » Mi 22. Dez 2010, 21:49

Sascha Deutsch hat geschrieben:Ich habe das auch nicht negativ aufgefasst. a12



... na prima. a5 a5 a5

Gruß a2
Kai
Gruß
Kai


Zurück zu „Neuigkeiten und Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron