Magnat Plasma Hochtöner

Alles zu allgemeinem HiFi
Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Magnat Plasma Hochtöner

Beitragvon Andreas » Mi 11. Aug 2010, 17:29

Hallo,
habe mir seit kurzem 2 Plasma Hochtöner gegönnt. Ich muss sagen, Sie kitzeln bei manchen Stimmen noch ein wenig mehr raus. Man muss nur aufpassen,dass Sie nicht zu dominant eingestellt sind. Dies lässt sich aber gut durch einen extra Knopf auf der Rückseite justieren.
Hoffentlich vertrage ich das Ozon !

Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Magnat Plasma Hochtöner

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 11. Aug 2010, 18:10

Ich wollte es gerade sagen, mach dich auf Ozon ohne Ende gefasst. Aber wozu hast du das gemacht? a8
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Magnat Plasma Hochtöner

Beitragvon Andreas » Mi 11. Aug 2010, 18:23

Habe mir ein paar Museumsstücke zugelegt, die Quadral AQ 11, sie sind im Hochtonbereich ein wenig schwach. Die Plasma gleichen das sehr gut aus.
Hatte die AQ 11 früher schon mal und wusste, dass sie im Hochtonbereich schwach sind. Außerdem wollte ich die Plasma schon immer mal besitzen.
Sind doch sehr selten geworden.

Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Magnat Plasma Hochtöner

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 11. Aug 2010, 18:30

Ja, das System wird kaum noch verwendet.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir


Zurück zu „HiFi Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron