Seite 1 von 1

Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 24. Feb 2018, 17:00
von Skully
Hallo Vinylgemeinde, hab mal ne Frage:
Nachdem ich noch viele alte Platten besitze, knistert es schon manchmal mit der 20er Nadel von Ortofon! Bringt das was das ich mir ne 10 Nadel für ältere Platten zulege, die müsste doch etwas stumpfer geschliffen sein? Und für die neuen hätte ich gerne ne 30er Nadel, hört man da noch einen Unterschied? Bzw. rentiert sich die Investition?
Danke schon mal im Voraus a5
LG Franky

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 24. Feb 2018, 22:12
von reno
Gute Frage Franky. Hab einen Dreher kann das aber nicht beantworten. Ich denke aber nicht das das was bringt.Vielleicht kann dir aber ein anderer hier weiterhelfen.

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: So 25. Feb 2018, 11:16
von Skully
Hallo Reno, das macht nix man kann nicht alles wissen - deswegen gibt es ja solche Foren!
Aber das du glaubst das es nichts bringt, muss schlichtweg falsch sein a11
Ich kenne mich zwar auch nicht aus aber ich komme aus dem Maschinenbau, und da habe ich schon mit verschiedenen Radien zu tun. Zum Beispiel hat die 10er Nadel einen 8 Radius und die 40er einen 5er Radius, würde bedeuten das die 40er Spitzer ist und tiefer in die Rille kommt! Ob sich das finanziell rentiert das weiß ich nicht!
Interessant ist auch sich eine Platte unter der Mikroskop anzusehen, da bin ich fast vom Glauben abgefallen! Wenn jemand sowas mal sehen will kann ich gerne mal ein Bild machen a12

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: So 25. Feb 2018, 11:17
von Sisko
Wenn Du statt einer konischen, eine elyptische Nadel nimst, ist das tiefenknacksen etwas weniger, "aber" es klingt natürlich auch etwas dumpfer alles, ist also nicht so die Lösung! a6

Ich würde es vielleicht mal mit einer Knosti versuchen...https://www.amazon.de/Knosti-1300001-Disco-Antistat-Schallplattenwaschmaschine/dp/B000BFXIVW/ref=pd_cp_107_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=R4235K4H66Z90Q2GAQZ a12

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: So 25. Feb 2018, 12:50
von Skully
Hallo Sisko, vielleicht hast du recht mit der Waschmaschine, schreiben fast alle das sie ein super Ergebnis bekommen! Werd mir mal sowas bestellen und dann berichten!
LG Franky

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: So 25. Feb 2018, 13:26
von Sisko
Mein Kumpel hat eine und da reinige ich ab und an auch mal meine Scheiben! a12

Und wenn man nicht das teure Reinigungsmittel nachkaufen möchte, hilft auch "Selbermischen" mit "Aqua Bidest" und Isopropylalkohol. Ich machr da immer eine Litermischung von in eine 1 Liter-Flasche 3/4 Aqua und 1/4 Alkohol. a12 a5

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: So 25. Feb 2018, 13:49
von Skully
Hab bis jetzt immer Handwäsche gemacht! 2/3 Destiliertes Wasser 1/3 Isopropanol 99,9%.
Das Problem dabei ist, man weicht zwar den Staub an, bekommt ihn aber nicht richtig aus der Rille raus. D.h. An deiner Nadel bleibt so viel gelöster schmotter hängen das man ständig die Nadel reinigen muss - eigentlich nach jedem Lied! Und das ist extrem lästig. Bin schon gespannt wie des mit der Waschmaschine funktioniert!

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: So 25. Feb 2018, 16:54
von Sisko
Destiliertes Wasser ist zwar entkalkt, aber immer noch nicht rein, daher lieber das "Aqua Bidest" nehmen und die Knosti hat ja Ziegenhaar-Bürstchen dran, damit kommt's auch aus der Rille! a12

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Mi 28. Feb 2018, 20:56
von Skully
Hab mir mal die Knosti genauer angeschaut, macht auf mich keinen guten Eindruck! Mein Kollege hat eine Okki Nokki die werde ich mal Testen! Habe aber schon eine Ultraschallreinigung im Auge, will sie aber selber bauen - wie alles bei mir! Habe das Material schon mal über den Daumen gepeilt Ca.150-170,- Euro und das wäre mir das schon Wert.
Aber jetzt werde ich mal schauen was die Okki so kann ohne die Platten zu beschädigen!

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Do 1. Mär 2018, 10:49
von Sascha Deutsch
Ich würde in so einem Fall auch zur Waschmaschine greifen. a5

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Fr 2. Mär 2018, 15:06
von Skully
Mach ich auch Sascha, wie schon geschrieben! Wenn gewollt kann ich dann vom selbstbau einen kleinen Bericht schreiben, so dass ihr das für nen schmalen taler nachbauen könnt. a3

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 3. Mär 2018, 09:13
von reno
Viel Erfolg und gerne mit Bildern und Bericht.

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 3. Mär 2018, 15:29
von Skully
Material ist Bestellt a11

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Fr 9. Mär 2018, 20:10
von Skully
Habe heute ein bisschen gebastelt!
Ultraschallgerät ist gekommen, und natürlich habe ich gleich angefangen a32
Zuerst habe ich den labelschutz aus Acryl gemacht, das ich sehen kann ob der O-Ring seine Arbeit macht!

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Fr 9. Mär 2018, 20:13
von Skully
Dann ging's weiter an die Motoraufnahme und Lagerung!

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Fr 9. Mär 2018, 20:20
von Skully
Labelschutz habe ich für 5 Platten gemacht, die ich dann auch gleichzeitig reinigen kann!
Morgen werde ich die ersten Tests durchführen und weiter berichten!
Das was ich jetzt gemacht habe ist nur ein Prototyp!
Werde weiter berichten, und wenn gewollt kann ich auch Zeichnungen Posten!
Insgesamt habe ich jetzt 130,- Euuro ausgegeben.

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Fr 9. Mär 2018, 23:10
von reno
Da hast du ja ganze Arbeit geleistet.Toll gemacht.

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 10:06
von Takeru
Klasse Arbeit a5

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 15:50
von Skully
Habe heute den ersten waschtest durgeführt mit einer Platte aus 1981, Vangelis greatest Hits! Ich habe die mal am Flohmarkt ergattert, aber nicht oft gehört da sie extrem verhunzt ist - bzw. war a5
Ich bin wie hypnotisiert - es funktioniert a32 a32 a32
70% Reduzierung von knacksen
Soundgewinn von 40%

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 15:53
von Skully
Nachdem ich so einen Erfolg höre, hab ich gleich 5 Scheiben auf einmal reinigen lassen!

Re: Neue Nadel auf originalemDual System ULM68E

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 15:58
von Skully
Ich habe das mei mir im Carport gemacht, weil ich mit Isopropanol gearbeitet habe! Würde aber niemanden empfehlen das so nach zu machen wegen ex. Schutz!!
Jetzt hat der Paketdienst gerade das Mittelchen gebracht das ich in Zukunft verwenden werde!
Pure groove - ist bestimmt bekannt!