Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Alles zu allgemeinem HiFi
Skully
Beiträge: 60
Registriert: Di 22. Dez 2015, 21:08
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer
Für die Glotze (UE65F8090) - Harman Kardon AVR270 mit 4 x Bose 161 1x Canton Center und Sub von Canton.
Für die Ohren - Yamaha CD-NT670, Yamaha C/M 65 TT-400 an Quadral Titan MK1 (mein Kindheitstraum)
Küche
Bose Wave
Wintergarten
Kenwood Verstärker und 4 x Böse Cubes + Sub
Aussenbereich
Bose system
Wohnort: Augsburg

Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon Skully » So 21. Feb 2016, 20:08

Habe seit geraumer Zeit Probleme mit meiner Yamaha Vorstufe - ein Basspoti hat immer mal wieder ausgesetzt! Nachgelötet hab ich den schon mal, hat aber nix gebracht. Heute habe ich das Teil mal komplett zerlegt und die Potis ausgelötet, sauber gemacht und wieder rein damit und siehe da jetzt gehen wieder beide Basskanäle a4
Ich höre auch öfter im Klasse A Betrieb was eine enorme wärmeentwicklung zur Folge hat, da dachte ich mir ich muss da andere Füßchen unter die Vorstufe basteln, dass die Wärme besser zirkulieren kann. Ein bisschen im Keller gekramt, und siehe da - ein paar Zahnräder gefunden und ein bisschen aufgehüpscht!!
Ein gelungener Tag a5
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 22. Feb 2016, 15:58

Sieht gut aus! Gefällt mir! a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon reno » Mo 22. Feb 2016, 18:15

Ja .Hat was.
Sehr originell.Gefällt mir. a5
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Skully
Beiträge: 60
Registriert: Di 22. Dez 2015, 21:08
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer
Für die Glotze (UE65F8090) - Harman Kardon AVR270 mit 4 x Bose 161 1x Canton Center und Sub von Canton.
Für die Ohren - Yamaha CD-NT670, Yamaha C/M 65 TT-400 an Quadral Titan MK1 (mein Kindheitstraum)
Küche
Bose Wave
Wintergarten
Kenwood Verstärker und 4 x Böse Cubes + Sub
Aussenbereich
Bose system
Wohnort: Augsburg

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon Skully » Mo 22. Feb 2016, 19:51

Danke Jungs, in der Richtung kommt noch einiges - ich verrate nur eins, nachdem ich gerade am digitalisieren meiner doch sehr umfangreichen CD Sammlung bin, brauche ich dann einen Ständer für die Festplatte! a3

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon reno » Di 23. Feb 2016, 20:52

Man darf also gespannt sein.
a12
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Skully
Beiträge: 60
Registriert: Di 22. Dez 2015, 21:08
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer
Für die Glotze (UE65F8090) - Harman Kardon AVR270 mit 4 x Bose 161 1x Canton Center und Sub von Canton.
Für die Ohren - Yamaha CD-NT670, Yamaha C/M 65 TT-400 an Quadral Titan MK1 (mein Kindheitstraum)
Küche
Bose Wave
Wintergarten
Kenwood Verstärker und 4 x Böse Cubes + Sub
Aussenbereich
Bose system
Wohnort: Augsburg

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon Skully » So 27. Mär 2016, 13:59

Moin und schöne Ostern!
Habe mir heute den selbstgebastelten Festplattenhalter geschenkt a10
Ich finde, dass er gut passt - natürlich ist er aus dem vollen gefräst bzw. gedreht a11
Viel Spaß noch bei der Eier suche.
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon Sascha Deutsch » So 27. Mär 2016, 14:15

Der sieht richtig klasse aus. a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Skully
Beiträge: 60
Registriert: Di 22. Dez 2015, 21:08
Vorname: Frank
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer
Für die Glotze (UE65F8090) - Harman Kardon AVR270 mit 4 x Bose 161 1x Canton Center und Sub von Canton.
Für die Ohren - Yamaha CD-NT670, Yamaha C/M 65 TT-400 an Quadral Titan MK1 (mein Kindheitstraum)
Küche
Bose Wave
Wintergarten
Kenwood Verstärker und 4 x Böse Cubes + Sub
Aussenbereich
Bose system
Wohnort: Augsburg

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon Skully » So 27. Mär 2016, 15:26

Danke Sascha, finde auch dass er ins Bild passt!

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Bastel - Sonntag an meiner Yamaha Vor/Endstufe

Beitragvon reno » So 27. Mär 2016, 17:53

Unikat und dazu noch richtig geil vom Design. a5
Richtig gut. a2
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.


Zurück zu „HiFi Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron