Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk VI)

Alle Themen rund um die Lautsprecher
AllKindsOfMusic
Beiträge: 10
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 12:09
Vorname: Olaf
Land: Deutschland

Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk VI)

Beitragvon AllKindsOfMusic » Fr 4. Okt 2013, 12:39

Hallo,

zu meiner Frage:

Was mich interessieren würde, ist, wie sich die Wotan MK4 im Vergleich zur Wotan MK5 / bzw.
Wotan Phonologue Gold (Mk VI) klanglich unterscheidet und welche "besser" klingt.


Gibt es klangliche Unterschiede zwischen der Wotan MK5 bzw. Wotan Phonologue Gold (Mk VI),
da die Bestückung ja gleich zu sein scheint, jedoch ist die Anordnung der Chassi etwas anders ist...


Freue mich über ein paar Antwort bzw. Einscheidungshilfen.. :-)

Kenne selbst nur die die Wotan MK4.

Gruß
Olaf

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 5. Okt 2013, 01:24

Hallo Olaf,

am Wochenende gehe ich mal meine Notizen durch, danach kann ich dir meine Eindrücke schildern.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

HHmicha123

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon HHmicha123 » Sa 5. Okt 2013, 08:52

moin OLAF zur MK V findest du hier im Forum schon einiges da ich sie auch habe ^^
Kann dir am Sonntag mehr dazu berichten muß los zur Arbeit a3

mfg. micha

WOTAN MK V a14

AllKindsOfMusic
Beiträge: 10
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 12:09
Vorname: Olaf
Land: Deutschland

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon AllKindsOfMusic » Sa 5. Okt 2013, 19:07

Moin,



Prima, sagen dann schon einmal vorab "Danke" und freue mich über eine Antwort von Euch.


Werde nach Euren Berichten dann mal die Augen aufhalten und mal schauen, was der Markt so hergibt.


Gruss
Olaf

AllKindsOfMusic
Beiträge: 10
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 12:09
Vorname: Olaf
Land: Deutschland

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon AllKindsOfMusic » Di 8. Okt 2013, 21:27

Moin Jungs,



wat´n los...

Dachte, da kommt noch was von Euch... ;-)


Kurz noch eine Frage...

Ist der Mitteltöner der Wotan MK4 identisch mit dem Mitteltöner der Wotan MK5,
oder ist dieser anders abgestimmt....


Gruss
Olaf

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 9. Okt 2013, 00:34

Schande über mein Haupt! a17

Also die Wotan V oder Gold (Baugleich) würde ich nehmen. Deutlich natürlicher und offener im Klang mit mehr Reserve gerade im Tieftonbereich. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

AllKindsOfMusic
Beiträge: 10
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 12:09
Vorname: Olaf
Land: Deutschland

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon AllKindsOfMusic » Mi 9. Okt 2013, 09:57

Hallo Sascha,


vielen Dank für die Info.

Da Du ja Mr. Quadral bist a12 , hoffe ich mal, das Du mir auch noch die andere Frage beantworten kannst.


Ist der Mitteltöner der Wotan MK4 identisch mit dem Mitteltöner der Wotan MK5,
oder ist dieser anders abgestimmt....


Wie werden die Wotan MK5 Modelle in schwarz so gehandelt....

Danke und Gruß
Olaf

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 9. Okt 2013, 14:31

Die aktuellen Preise der Wotan kenne ich nicht.

Die Mitteltöner sind nicht baugleich.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

HHmicha123

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon HHmicha123 » Mi 9. Okt 2013, 19:03

MK V + Gold hat den 132mm wie in der Montan / Vulkan / Titan IV ^^ a5
der klingt Klasse.
Eine Wotan je nach Zustand Mk V / Gold
runtergerockte sehe ich ab und zu um 350.-- eine vernünftige oft nicht unter 500.- und dann steht die nicht lange
Online wie die aus Bremen max. ein paar Tage.
div. onlineportale durchforsten und etwas Geduld dann klappt das auch mit der Wotan a13

mfg. micha

p.s eine MK V ist etwas öfter im Angebot wie eine Gold.

AllKindsOfMusic
Beiträge: 10
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 12:09
Vorname: Olaf
Land: Deutschland

Re: Wotan MK4 vs. Wotan MK5/bzw. Wotan Phonologogue Gold (Mk

Beitragvon AllKindsOfMusic » Mi 9. Okt 2013, 20:53

HHmicha123 hat geschrieben:p.s eine MK V ist etwas öfter im Angebot wie eine Gold.



Hi Micha,


gibt es da klangliche Unterschiede oder ist es egal, ob MK V oder Gold......


Gruß
Olaf


Zurück zu „AURUM Phonologue“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron