Wer hat schon den Aurum Orkus R gehört, oder besitzt ihn?

Alle Themen rund um die Lautsprecher
Commander1956BC
Beiträge: 13
Registriert: Do 25. Jul 2013, 22:36
Vorname: Richard
Land: Deutschland
HiFi-System: Sony VPL-VW95ES, Darbee Darblet, WS S GrandCinema 21:9 (261cm x 112cm), Denon AVR-3312, Samsung UE40D6200TSXZG, Panasonic DMP-BDT320, Quadral Chromium Style 10 Base, Chromium Style 20 , JBL SCS135, Aurum Orkus R, Humax iHD-PVR C, AKG Hearo777

Re: Wer hat schon den Aurum Orkus R gehört, oder besitzt ihn

Beitragvon Commander1956BC » Mi 14. Aug 2013, 00:39

Quadral-VI hat geschrieben:Allerdings frage ich mich, ob der meinm Teufel M11000 das Wasser reichen kann.


Habe gerade eine Area DVD Test aus dem Jahr 2006 gelesen. Dort gewinnt der Teufel gegen 2 andere Subwoofer im Preisrahmen bis 2000 Euro. Er räumt dort den Titel "Masterpiece Kategorie aktive Subwoofer" ab.
So wird der Orkus in bezug auf Pegel und Druck, gegen den M11000 keine Chance haben. Allerdings ist der Aurum gegen die Gehäusemasse des Teufels auch eher ein Winzling.
Geht es jedoch um Kultiviertheit und Feindynamik, so wie auch die hochwertigeren Bauteile und Materialien. Hinzu kommt bei Aurum noch die sehr akurate Handmontage. So denke ich mal das der Aurum Orkus R hier den eher groben M11000 in die Wüste schickt. a13 . Ohne jetzt noch zusätzlich das optisch schönere Design des Aurum zu erwähnen a12 .
Gruss,
Richard a3

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2908
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wer hat schon den Aurum Orkus R gehört, oder besitzt ihn

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 14. Aug 2013, 17:20

Wobei ich generell auf die Tests keinen Pfifferling geben würde.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Quadral-VI
Beiträge: 73
Registriert: Di 10. Aug 2010, 11:55

Re: Wer hat schon den Aurum Orkus R gehört, oder besitzt ihn

Beitragvon Quadral-VI » Do 15. Aug 2013, 17:05

Na, ja. Dann bleibe ich wohl vorerst beim M11000. Bin damit eigentlich auch sehr zufrieden und designtechnisch passt er auch relativ gut zur VIIIer Serie.

Viel wichtiger ist erstmal ein Austausch meines Stereo Verstärkers... und dann muss irgendwann noch der passende Center aus der VIIIer Serie her.


Zurück zu „AURUM Phonologue“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron