Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Alle Themen rund um die Lautsprecher
Aurumatrix
Beiträge: 27
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 10:55
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Yamaha CX - A 5100
Rotel RMB 1585
Fahre im 5.0 Setup zur Zeit wie folgt :
Front Rodan 9
Center Base Maxime 9
Rear Sedan 9
Oppo UDP 203
Beamer : JVC X 7000 ( Für reinen Filmgenuss )
LG LARGO PF1500EU Laser ( Für reines TV )
Euroscreen Frame Vision Rahmenleinwand mit Tuch ReAct3.0 und VelTex in 200X112,5 im 16:9 Format.

Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon Aurumatrix » Mi 9. Dez 2015, 09:35

Hallo Leute,

hoff das ich hier richtig bin im Unterforum um diese Frage mal los zu werden,mich würde mal interessieren ob Quadral an sich auch so einen Farbton anbietet wie hier die Konkurenz oder ob es bei reinen Unilacken,sprich den Vorgegebenen RAL Farben bleibt,weiß da jemand was? a8
Dateianhänge
Soll Farbe.jpg
AURUM " The better Way of Life " a14

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 502
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon Takeru » Mi 9. Dez 2015, 16:24

So wie ich das Auf dem Bild sehe ist das keine Lackierung im dem Sinne.
Es scheint ein Holzfurnier zu sein was klar lackiert und auf Hochglanz poliert wurde.
Der Aufwand ist dementsprechend viel höher als bei einer Farbigen Lackierung.

Ich denke nicht dass so etwas angeboten wird, weil der Preis einer Box extrem Steigen würde.

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1784
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon reno » Mi 9. Dez 2015, 17:15

Das ist definitiv ein Holzfurnier und kein Lack. a1
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 9. Dez 2015, 21:53

Die Frage hatte ich dir schon beantwortet... a12

Das ist Furnier und dann mit mehreren Schichten Klarlack versehen, die üblicherweise noch nass zwischen geschliffen werden. So bietet das quadral nicht an und würde, da AURUM in Deutschland entsteht, auch sehr teuer werden!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Aurumatrix
Beiträge: 27
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 10:55
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Yamaha CX - A 5100
Rotel RMB 1585
Fahre im 5.0 Setup zur Zeit wie folgt :
Front Rodan 9
Center Base Maxime 9
Rear Sedan 9
Oppo UDP 203
Beamer : JVC X 7000 ( Für reinen Filmgenuss )
LG LARGO PF1500EU Laser ( Für reines TV )
Euroscreen Frame Vision Rahmenleinwand mit Tuch ReAct3.0 und VelTex in 200X112,5 im 16:9 Format.

Re: Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon Aurumatrix » Do 10. Dez 2015, 06:59

ja danke Leute,hatte es bevor ich mich mit Sascha kurz geschlossen hatte gepostet.
AURUM " The better Way of Life " a14

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 10. Dez 2015, 14:59

Entschuldige bitte, darauf hatte ich jetzt nicht geachtet. a28
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Ein_Michael
Beiträge: 70
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:27
Vorname: Michael
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer:
- Aurum Montan 9
- Luxman DA-06
- Accuphase E-350
- Faytech Kaptpc22 JRiver64

Alter DEQ2496 als nötiger TV-Alltagston-Aufbereiter in separater SPDIF-Spur
Wohnort: Halle-Saale

Re: Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon Ein_Michael » Sa 12. Dez 2015, 12:55

Ich hatte mich auch schon bei der V8R gewundert, die in diversen Tests - wie dem von Fairaudio - in Eiche choco HOCHGLANZ daher kommt. Das muss doch Quadral selbst gemacht haben, oder. Zumindest für ein Testobjekt. Gits da Anhaltspunkte für einen Aufpreis? Würde den mit 2k schätzen a8

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2912
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Lackierungen und Farben der Aurum Reihe

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 12. Dez 2015, 16:43

Du kannst dir das bei quadral machen lassen, klar, aber das ist teuer! Von sich aus im Programm haben sie das ja nicht. Da gibt es in Holz nur Eiche und Kirsche. Lack ist in allen RAL-Farben erhältlich. Sonderwünsche können in der Regel auch alle umgesetzt werden.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir


Zurück zu „AURUM Phonologue“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron