Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Themen rund um Film
Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Titan965 » Fr 6. Aug 2010, 14:20

Hallo zusammen,

Bei welchen Filmen (DVD´s) werden unsere Lautsprecher so richtig zum Leben erweckt und können mal wieder so richtig zeigen was sie draufhaben ?
Also meine Vulkane brechen so richtig aus bei "Last Samurai" oder "Herr der Ringe".

Gruß
Kai
Gruß
Kai

Andy
Beiträge: 18
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 18:53
Vorname: Andy
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum 7---Aurum Base Prestige---Aurum Pico---Quadral Qube 12---Denon AVR 4308---Denon 2500BT---AppleTV-itunes---Beamer Mitsubishi HC 6500

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Andy » So 31. Okt 2010, 22:45

Letztens 2o12 auf Blu Ray gesehen.Den Film bitte nicht mit kleinen Lautsprechern hören.Sonst a25 .

omega1992
Beiträge: 6
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 19:14

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon omega1992 » Sa 18. Dez 2010, 15:49

Terminator 3, die Verfolgungsjagd am Anfang und die Szene auf dem Friedhof
Matrix Revolutions, die Szene wo die Decke von Zion durchbrochen wird
Krieg der Welten gibts auch n paar nette Effekte, zB wo sich die Maschine ausgräbt und die Kirche verrückt
sehr geil ist auch The Dark Knight a5

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon reno » Di 21. Dez 2010, 20:02

CLOVERFIELD-BLU RAY. Basseinlagen das mein Sofa fast wegspringt.(Mit dem richtigen Subwoofer,gell Sascha) a10
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 21. Dez 2010, 20:22

Du weißt doch:

"Wenn Du einen Subwoofer brauchst, sind deine LS zu klein..."

Kommst mal bei mir vorbei und ich zeige dir, wie das ohne Subwoofer funktioniert... a11
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Titan965 » Mi 22. Dez 2010, 00:19

a28
Gruß
Kai

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon reno » So 30. Jan 2011, 15:40

Den schau ich mir heute noch an:
Dateianhänge
300.jpg
300.jpg (28.93 KiB) 10729 mal betrachtet
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon martin s. » So 20. Feb 2011, 15:54

Batman begins und The Dark Knight in HD Ton geben ordentlich Zunder.

Sehr gute Soundtracks.





Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon reno » So 20. Feb 2011, 20:46

Heute Nachmittag gesehen.Abgrundtiefe Bässe.Leider wieder mal nur der DTS Kern.
Dateianhänge
Percy Jackson.jpg
Percy Jackson.jpg (26.18 KiB) 10717 mal betrachtet
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Pizza

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Pizza » Mo 21. Feb 2011, 13:29

Die Ballerszene aus Matrix Teil 1 mit anschliessender Flucht im Hubschrauber a32

Benutzeravatar
Bullenwächter
Beiträge: 14
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 12:20
Vorname: Andi
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer: SHOGUN Mk II
Webzimmer: CANTON Plus C + Plus E
Wohnort: Halstenbek
Kontaktdaten:

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Bullenwächter » Do 15. Dez 2011, 14:42

Bild

28 weeks later - es rumpelten alle Türen und Schränke, obwohl meine SHOGUN Mk II nur etwas über Zimmerlautstärke aufgedreht waren
Volumen ist durch nichts zu ersetzen - es sei denn durch noch mehr Volumen!

Benutzeravatar
Amnesiac
Beiträge: 247
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 09:20
Vorname: Andi
Land: Deutschland
HiFi-System: Marantz SR7005;
Marantz CD5400 Original SE
Yamaha BD-S2900;
Marantz DV4300;
LS Front: Quadral Aurum ORKAN VIII
Surround: Canton CD 202
Remote (= Master of Disaster): Logitech Harmony ONE
Wohnort: Hart, an der Grenze

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Amnesiac » Do 15. Dez 2011, 18:04

Neulich spät abends geguckt, ich glaube, meine Nachbarn haben kein Auge zugekriegt....

trans.jpg
"Ohne MICH ist alles doof!"

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon martin s. » Fr 16. Dez 2011, 21:19

Die Anfangs-Sequenz (Vorspann) von Terminator 4 -Die Erlösung auf BluRay !!! a5

Da katapultiert es einen, etwas Dampf vorrausgesetzt, förmlich aus dem Sofa !


Excellent !!! a32





Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Compfox
Beiträge: 87
Registriert: So 20. Mär 2011, 20:22
Vorname: Reinhard
Land: Deutschland
HiFi-System: Titan Mk3
Luxman C-03 / 2x M-02
Rega Planet CD
Shogun pure gold
A.R.E.S. L50

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Compfox » Mo 19. Dez 2011, 08:38

Alles schön und gut.. Da wird auf den Blueray-Scheiben ja jede Menge implementiert wie Menüs, Bild-im-Bild Audiokommentare und sonstige Features. Mir fehlt nur eins : Grundlautstärke und Effekte getrennt steuern können ! Wenn man es mal eben nicht so "Krachen" lassen will, gehen die Gesprächsszenen unter, ansonsten explodieren die Granaten leider auch bei den Nachbarn. Warum denkt niemand über 2 getrennte Tonkanäle nach ? (Ach nee.. wären bei 5.1 mal 2 ja mindestens 12 Kanäle.... wohl doch n`bisschen viel...) Naja. Dann eben nicht.
The future you anticipated has been cancelled (OMD).

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 19. Dez 2011, 12:48

Also alle AV-Receiver die ich kenne, können das. Nennt sich bei Yamaha "Nachtmodus". Schau mal in deine Bedienungsanleitung, dass können sie eigentlich alle. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Amnesiac
Beiträge: 247
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 09:20
Vorname: Andi
Land: Deutschland
HiFi-System: Marantz SR7005;
Marantz CD5400 Original SE
Yamaha BD-S2900;
Marantz DV4300;
LS Front: Quadral Aurum ORKAN VIII
Surround: Canton CD 202
Remote (= Master of Disaster): Logitech Harmony ONE
Wohnort: Hart, an der Grenze

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Amnesiac » Mo 19. Dez 2011, 13:41

Nachtmodus...bei Marantz/Denon heißt es "Dynamic Volume"...in 4 Abstufungen einstellbar....
"Ohne MICH ist alles doof!"

Benutzeravatar
Compfox
Beiträge: 87
Registriert: So 20. Mär 2011, 20:22
Vorname: Reinhard
Land: Deutschland
HiFi-System: Titan Mk3
Luxman C-03 / 2x M-02
Rega Planet CD
Shogun pure gold
A.R.E.S. L50

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Compfox » Di 20. Dez 2011, 08:08

Oha, da bin ich meiner Zeit aber wieder weit hinterher.... Sowas hat mein Receiver noch nicht.
The future you anticipated has been cancelled (OMD).

Benutzeravatar
Shoguni
Beiträge: 41
Registriert: Do 12. Apr 2012, 17:23
Vorname: Patrik
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral Aurum Vulkan 7 (Front)
Dynaudio BMK2 (Rear)
Quadral Aurum Base Prestige T (Center)
Verkabelung - Kimber 8PR Kabeln
Sommer Cable - Chinch Kabel
Yamaha CXA 5000 Vorstufe
Yamaha PA Endstufen mono gebrückt auf 5 Kanäle
(Denon 4311 Mit kompletten Signalweg und Wandler Modifikation als Vorverstärker)
Wohnort: Leverkusen

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Shoguni » Do 12. Apr 2012, 17:28

Hey,
ich bin ganz neu hier und versuche mich mal durch das Forum zu arbeiten.
Ich habe die BLURAY ThePolice - Certifiable auf den Vulkan VIII und den Titan VII gesehen und es ist unfassbar wie geil das klingt. Natürlich in HD Audio und auf 6.1 Kanälen.
Ist nur empfelenswert.

Gruß Shoguni

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon reno » Fr 13. Apr 2012, 20:48

Die Blu-ray habe ich auch.Ein Sahnestueck. a5
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 491
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
Vulkan VII
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Takeru » So 3. Jun 2012, 13:11

Ich hatte gestern mit Harry Potter Teil 7.2 meinen Spaß.

Av Receiver auf -24 dB und sich freuen wie der Hintern der Zuschauerring auf dem Sofa beim Kampf nervös hin und her rutschte a5

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon martin s. » Do 7. Jun 2012, 12:34

Ein Fest für Augen und Ohren :


FOURSENSES II

TIMBER LOUNGE


DTS HD-Sound und erstklassige HD-Bilder........................schon fast zu gut ! a13








Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Shoguni
Beiträge: 41
Registriert: Do 12. Apr 2012, 17:23
Vorname: Patrik
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral Aurum Vulkan 7 (Front)
Dynaudio BMK2 (Rear)
Quadral Aurum Base Prestige T (Center)
Verkabelung - Kimber 8PR Kabeln
Sommer Cable - Chinch Kabel
Yamaha CXA 5000 Vorstufe
Yamaha PA Endstufen mono gebrückt auf 5 Kanäle
(Denon 4311 Mit kompletten Signalweg und Wandler Modifikation als Vorverstärker)
Wohnort: Leverkusen

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Shoguni » Fr 24. Aug 2012, 14:32

martin s. hat geschrieben:Ein Fest für Augen und Ohren :


FOURSENSES II

TIMBER LOUNGE


DTS HD-Sound und erstklassige HD-Bilder........................schon fast zu gut ! a13




Gruß von Martin


dann musst du dir mal Timescapes anschauen! der hat aufjedenfall bessere bilder :P

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon reno » Fr 9. Nov 2012, 16:02

So.In einer halben Stunde kommt der Klee zum Kino Nachmittag.Trditionell mit Kaffee und Berlinern.Film wird vorraussichtlich MEN IN BLACK 3 werden.Ich wuensch mir viel Spass,hehehe. a12 a3
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Klee
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 117
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:08
Vorname: Birk
Land: Deutschland
HiFi-System: Aurum 770
Wohnort: Bad Laasphe

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Klee » Fr 9. Nov 2012, 18:54

So, ich war da! Haben Men in Black 3 gesehen! Film war geil und Berliner waren lecker!
Müssen jetzt erst einmal aufräumen, weil der Sunfire hat Möbel und Sofa in Schutt und Asche gelegt! a21
Nächste Woche treffen wir uns erneut zum Filmgucken..... das wird geil! a32
Gruß Birk
Das Leben ist eines der Härtesten!

Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 132
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Filme die unsere Lautsprecher richtig zum Leben erwecken

Beitragvon Sisko » Do 17. Jan 2013, 01:03

Sehr gute Soundeffekte und tolles 3D! a12

Bild

Da wackelt die Bude.


Zurück zu „Filme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast