Mini DSP

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Mini DSP

Beitragvon martin s. » Mi 24. Aug 2011, 18:56

Hi,

Was ist denn davon zu halten ?

http://www.minidsp.com/


Könnte ja sonst für etliche von großem Interesse sein.

Kennt das schon jemand oder hat davon gehört ?



Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Mini DSP

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 24. Aug 2011, 19:30

Ich habe schon viel Gutes und auch Schlechtes über ihn gehört, sowie gelesen. Selbst habe ich ihn noch nicht in den Fingern gehabt und er ist mir auch deutlich zu einfach. Beim Ändern der Frequenzen siehst du weder die Auswirkungen auf die Phase, noch auf die Laufzeit. Das sind meiner Meinung nach aber sehr wichtige Parameter, die nicht einfach vernachlässigt werden können.

Als Beispiel, du arbeitest im Bereich der Übernahme zweier Chassis und baust dir da eine 180° Phasendrehung rein und wunderst dich, warum da ein riesiges Frequenzloch entsteht und alles Korrigieren nicht mehr hilft. Diesen Fehler zu finden ist ohne Anzeige der Phase ähnlich der Suche nach der bekannten Nadel im Heuhaufen.

Gleiches passiert, wenn du am Rechten Kanal anders eingreifen musst, als im Linken. Auch hier sind Phasendrehungen schnell gemacht und dann klingt es... a17

Das allerdings nur aus den reinen Infos, die ich im Netz über das Gerät sammeln konnte. Kenne auch keinen in meinem Bekannten und Freundeskreis, die ihn behalten haben. Mittlerweile hören diese alle mit HifiAkademie... a13
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Mini DSP

Beitragvon martin s. » Mi 24. Aug 2011, 20:03

Hmm,

das liest sich ja jetzt nicht ganz so gut. Die von Dir angegebenen Parameter sollten schon dabei sein um grobe Fehleinstellungen zu erkennen und dann ändern zu können, das ist wohl war.

Wäre ja nur schön, wenn quasi jeder, der einen beliebigen Stereo-Amp besitzt, mittels DSP eine deutliche Verbesserung seiner Klangergebnisse erzielen könnte.

Schätze, auf dem Gebiet wird noch einiges auf den Markt kommen.



Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Mini DSP

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 24. Aug 2011, 20:15

Definitiv!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir


Zurück zu „Quellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron