Suche Antrieb für meine Montan VIII

herrchen74
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:59
Vorname: Andreas
Land: Deutschland
HiFi-System: Stand: 2011
Lautsprecher: Amun X
Veratärker: Onkyo A-9911
CD-Player: Onkyo DX-7711
Stand 2013:
PLATINUM M4
Stand:2014/6
Verstärker: Rotel RA-1570
CD-Spieler: Rotel RCD-1570
Stand:2014/7
Lautsprecher: Montan VIII ( Messe Vorführer )
Verstärker: Pathos Logos
Stand: 2016/1
Vorstufe: Rotel RC 1570
Endstufe: Rotel RA 1552 MK II
Lautsprecher: Orkan VIII
Wohnort: Laatzen

Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon herrchen74 » So 24. Aug 2014, 01:14

hallo Leute,

bin seit kurzem stolzer besitzer der Montan VIII a32

Nun Suche ich einen passenden Verstärker a8

Dass ist nun eine Klasse in der ich mich nicht so wirklich auskenne a12

Könnte da quasi echt Unterstützung gebrauchen......hehe a13



Mir ist ein Pathos Logos angeboten worden für knapp der Hälfte des Neupreises !!????!?!???!??! a33

Könnte der was sein???? im Netz findet man leider nich so wirklich etwas a8



Für Tipps währe ich doch sehr dankbar a12

Grüsse Andreas
Dateianhänge
pd_pathos_logos_100206.jpg

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon reno » So 24. Aug 2014, 09:30

Hallo Andreas.Diesen Verstärker kenne ich nicht,kann dir aber z.B. die Verstärker von Denon ans Herz legen wie etwa den PMA-1520.Die M8 ist nicht sehr Leistungshungrig und die Kombi Denon Quadral Aurum harmoniert immer bestens.
Der Aurum A5 ist auch allererste Sahne,kostet allerdings das doppelte. a2
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Frank Tagliano

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon Frank Tagliano » So 24. Aug 2014, 09:44

Hallo.
Der Pathos ist ein guter laststabiler Amp.
Für aus der Ausstellung wäre der Preis in Ordnung, für gebraucht zu hoch, der wird so um 1.600-1.700€ gehandelt.

Geht aber auch günstiger und qualitativ vergleichbar gut, T+A PA 1520 R oder 1530.

herrchen74
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:59
Vorname: Andreas
Land: Deutschland
HiFi-System: Stand: 2011
Lautsprecher: Amun X
Veratärker: Onkyo A-9911
CD-Player: Onkyo DX-7711
Stand 2013:
PLATINUM M4
Stand:2014/6
Verstärker: Rotel RA-1570
CD-Spieler: Rotel RCD-1570
Stand:2014/7
Lautsprecher: Montan VIII ( Messe Vorführer )
Verstärker: Pathos Logos
Stand: 2016/1
Vorstufe: Rotel RC 1570
Endstufe: Rotel RA 1552 MK II
Lautsprecher: Orkan VIII
Wohnort: Laatzen

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon herrchen74 » Mo 25. Aug 2014, 21:30

reno hat geschrieben:Hallo Andreas.Diesen Verstärker kenne ich nicht,kann dir aber z.B. die Verstärker von Denon ans Herz legen wie etwa den PMA-1520.Die M8 ist nicht sehr Leistungshungrig und die Kombi Denon Quadral Aurum harmoniert immer bestens.
Der Aurum A5 ist auch allererste Sahne,kostet allerdings das doppelte. a2



Ich war bisher ein ONKYO Fan.....hab aber schon öfter gelesen das die Qualität nicht mehr so wie früher ist a8

Denon hatte ich noch nichts zu tun.....

Den Aurum hab ich bei Quadral schon mit meinen M4 gehört......ist aber echt teuerlich a25

Werde ich mir mal anhören a12


D A N K E a13

herrchen74
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:59
Vorname: Andreas
Land: Deutschland
HiFi-System: Stand: 2011
Lautsprecher: Amun X
Veratärker: Onkyo A-9911
CD-Player: Onkyo DX-7711
Stand 2013:
PLATINUM M4
Stand:2014/6
Verstärker: Rotel RA-1570
CD-Spieler: Rotel RCD-1570
Stand:2014/7
Lautsprecher: Montan VIII ( Messe Vorführer )
Verstärker: Pathos Logos
Stand: 2016/1
Vorstufe: Rotel RC 1570
Endstufe: Rotel RA 1552 MK II
Lautsprecher: Orkan VIII
Wohnort: Laatzen

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon herrchen74 » Mo 25. Aug 2014, 21:44

Frank Tagliano hat geschrieben:Hallo.
Der Pathos ist ein guter laststabiler Amp.
Für aus der Ausstellung wäre der Preis in Ordnung, für gebraucht zu hoch, der wird so um 1.600-1.700€ gehandelt.

Geht aber auch günstiger und qualitativ vergleichbar gut, T+A PA 1520 R oder 1530.



Der Pathos ist erst knapp ein Jahr alt im Top Zustand mit Rechnung und schaut mal echt HAMMER aus.....finde ich a10

T+A habe ich leider auch noch nicht gehört a8 ......da habe ich ja noch was vor mir a12


D A N K E a3

Frank Tagliano

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon Frank Tagliano » Di 26. Aug 2014, 10:42

Meiner Meinung nach trotzdem zu teuer. 1.800,-€ wären mMn okay.

herrchen74
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:59
Vorname: Andreas
Land: Deutschland
HiFi-System: Stand: 2011
Lautsprecher: Amun X
Veratärker: Onkyo A-9911
CD-Player: Onkyo DX-7711
Stand 2013:
PLATINUM M4
Stand:2014/6
Verstärker: Rotel RA-1570
CD-Spieler: Rotel RCD-1570
Stand:2014/7
Lautsprecher: Montan VIII ( Messe Vorführer )
Verstärker: Pathos Logos
Stand: 2016/1
Vorstufe: Rotel RC 1570
Endstufe: Rotel RA 1552 MK II
Lautsprecher: Orkan VIII
Wohnort: Laatzen

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon herrchen74 » Di 26. Aug 2014, 22:40

Frank Tagliano hat geschrieben:Meiner Meinung nach trotzdem zu teuer. 1.800,-€ wären mMn okay.




zahle ich ja auch nur.......und ist vom fachhändler bei mir a12

4000€ war der neupreis......sagte ja knapp die hälfte a9

Frank Tagliano

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon Frank Tagliano » Mi 27. Aug 2014, 10:45

Na dann zuschlagen, falls nicht, mail mir bitte den Händler, dann nehme ich den AMP. a3

herrchen74
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:59
Vorname: Andreas
Land: Deutschland
HiFi-System: Stand: 2011
Lautsprecher: Amun X
Veratärker: Onkyo A-9911
CD-Player: Onkyo DX-7711
Stand 2013:
PLATINUM M4
Stand:2014/6
Verstärker: Rotel RA-1570
CD-Spieler: Rotel RCD-1570
Stand:2014/7
Lautsprecher: Montan VIII ( Messe Vorführer )
Verstärker: Pathos Logos
Stand: 2016/1
Vorstufe: Rotel RC 1570
Endstufe: Rotel RA 1552 MK II
Lautsprecher: Orkan VIII
Wohnort: Laatzen

Re: Suche Antrieb für meine Montan VIII

Beitragvon herrchen74 » Do 28. Aug 2014, 11:08

Frank Tagliano hat geschrieben:Na dann zuschlagen, falls nicht, mail mir bitte den Händler, dann nehme ich den AMP. a3





lach......ne ne ne.....hole ich morgen ab a10 a11 a32 a12


Zurück zu „Verstärker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast