Meinungen gesucht

Alle Themen rund um quadral
sk4477
Beiträge: 25
Registriert: Di 13. Sep 2011, 17:04
Vorname: Stephan
Land: Deutschland

Meinungen gesucht

Beitragvon sk4477 » Di 13. Sep 2011, 17:52

Hallo,

ich bin etwas in der Zwickmühle, ich muss mich von meinen heiss geliebten Vulkan trennen, nach fast 25 Jahren.. Ich befürchte fast gar, die Vulkan habens nach der Langen Zeit und der schlechten Behandlung inzwischen hinter sich. Aber von vorne: nach dem letzten Umzug ist einfach absolut kein Platz mehr, um diese auch nur annährend vernünftig aufzustellen, ein Altbau aus den 50ern mit absolut kleinen Räumen, der zur Verfügung stehende Raum ist grad 20qm. Da sehe ich mit der Vulkan kein Land mehr. Die Vulkan standen daher nun 3 Jahre im Keller, die Optik dank 4 Umzügen erbärmlich, Sicken müssen gemacht werden, wahrscheinlich sind die Weichen auch fällig, die damals dazu passenden Endstufen liegen nun als Parkett auf dem Fußboden und gehört habe ich seither mit billig Boxen vom wörtlichen Musik Beelzebub.

So kann es nicht weiter gehen, den Vulkan wieder Leben einzuhauen und Endstufen dazu kommt mir zu teuer.. Aber ein bissl was besseres muss her und ich brauch wieder ein Bändchen, ohne komme ich absolut nicht klar. Irgendwie hab ich mich in die Chromium Style verguckt, ohnen sie jemals gehört zu haben und werde sie wohl auch nicht zu hören bekommen - muss also Blind kaufen. Ich denke mal besser als meine 250,- Euro Discounter Boxen dürften sie alle mal werden. Allzugroße Sprünge sind finanziell nicht machbar, aber eine Chromium Style 100 oder die kleinere 50 ist bezahlbar.

Ich bin nun hin und hergerissen, was ich tun soll. Als mögliche Verstärker hab ich einen alten Sony TAF 870 ES noch rumstehen, der war ja mal gar nicht so übel - und ein Denon AV/Surround-Receiver aus der 1000 Euro Klasse, mit etwas weniger als 5 Jahren aufm Buckel. Wie gesagt, Platz sind 20qm, Aufstellung muss dabei ja schon fast zwangsweise eher Wandnah erfolgen.

Komme ich da mit einer Chromium 100 halbwegs hin? Oder wäre die Chromium 50 gescheiter? Oder ist das alles ne Schnapps-Idee und ich geh zum Blödmark und hol mir für ein paar Hundert Euro die Elac schiessmichtod, die mich aber ehrlich gesagt nicht wirklich begeistern konnte, aber die Wandnah zumindest nicht ausm Ruder läuft? Ein bissl kämpfe ich ja mit der Befürchtung, das die Chromium Style 50 bei dem niedrigen Preis mich wohl auch nicht so recht faszinieren wird und ein bissl klingt es in Testberichten auch an, dass die untenrum etwas schwach sein soll.

Hörgewohnheiten Pop/Rock aus 70er/80er, allzulaut kann ich nicht hören wegen Nachbarn und so, ich such ganz konkret was, was auch in Zimmerlautstärke den Funken überspringen lässt.

Mein Bauchgefühl sagt mir: "nimm die Chromium Style 100 und dann weisste, dass du das maximal Mögliche gekauft hast.." Orakn/Wotan sind dann doch nochmal ne ganze Ecke teurer und dann ist wieder die Endstufe...

Irgendjemand irgendeinen Tipp für mich?

Benutzeravatar
Amnesiac
Beiträge: 247
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 09:20
Vorname: Andi
Land: Deutschland
HiFi-System: Marantz SR7005;
Marantz CD5400 Original SE
Yamaha BD-S2900;
Marantz DV4300;
LS Front: Quadral Aurum ORKAN VIII
Surround: Canton CD 202
Remote (= Master of Disaster): Logitech Harmony ONE
Wohnort: Hart, an der Grenze

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon Amnesiac » Di 13. Sep 2011, 18:00

Schade um die schönen Vulkane.
Was issen mir 'ner Platinum M5? Zu teuer? Schonmal gehört? Die weiss nämlich in Ihrer Kategorie durchaus zu überzeugen...
Evtl. reicht bei 20 qm sogar auch die M4...
Und wenn günstig sein soll, siehe hier:
http://www.ebay.de/itm/Quadral-Platinum-M4-schwarz-NEU-TOP-AUDIO-80-Pkt-stereoplay-HIGHLIGHT-/230671438515?pt=DE_Lautsprecher_Martin&hash=item35b516d2b3

Hatte übringens die Orkan jetzt für ein paar Wochen an 'nem alteren 400-Eur-Denon (1910) hängen, auch da war der Klang schon nicht zu verachten...
"Ohne MICH ist alles doof!"

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 13. Sep 2011, 19:32

Hallo Stephan,

höre auf dein Bauchgefühl. Chromium Style 100 a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

sk4477
Beiträge: 25
Registriert: Di 13. Sep 2011, 17:04
Vorname: Stephan
Land: Deutschland

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon sk4477 » Mi 14. Sep 2011, 13:18

Hallo,

Danke für Euren Zuspruch. Als mir dann gestern Abend noch ein namhafter Händler ein sehr Interessantes Angebot für die Chromium Style 100 gemacht hat, das Pärchen für 1499,- inklusive versicherter Transport, hab ich vorhin schnell die Bestellung aufgegeben. Die Boxen werden wohl in den nächsten 5-7 Tagen eintreffen.

Das Bauchgefühl hat gesiegt.. :)

Mann, ist das erste Mal, dass ich nen Lautsprecher völlig blind kaufe.. wenn das nicht Quadral wäre, würd ich sowas nicht machen.

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon martin s. » Mi 14. Sep 2011, 15:05

Na, dann herzlichen Glückwunsch !

Lass sie gut lange einspielen. Die Bändchen brauchen ihre Zeit. Am Anfang klingt es dadurch immer etwas platt und schrill, aber Du wirst hören, dass sich das noch recht deutlich ändern wird.



Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon allrounder » Mi 14. Sep 2011, 16:23

Martin, für das Geld hätte er doch gleich deine Vulkane nehmen können und 1/3 des Budgets würde sogar noch für gute Elektronik oder Cds übrig bleiben.
Besser als Vulkan gibt´s nur Titan. a12
Verkaufe Audionet Map I

Benutzeravatar
Amnesiac
Beiträge: 247
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 09:20
Vorname: Andi
Land: Deutschland
HiFi-System: Marantz SR7005;
Marantz CD5400 Original SE
Yamaha BD-S2900;
Marantz DV4300;
LS Front: Quadral Aurum ORKAN VIII
Surround: Canton CD 202
Remote (= Master of Disaster): Logitech Harmony ONE
Wohnort: Hart, an der Grenze

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon Amnesiac » Mi 14. Sep 2011, 17:48

martin s. hat geschrieben:Lass sie gut lange einspielen. Die Bändchen brauchen ihre Zeit....
Gruß von Martin


Kann ich so unterschreiben!

Viel Spaß damit...und lass bei Gelegenheit mal hören, wie zufrieden du bist.... a5
"Ohne MICH ist alles doof!"

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 14. Sep 2011, 18:26

Nein, weniger die Bändchen brauchen die Zeit, als die Tieftöner. Aber einspielen, ja das muss sein. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

sk4477
Beiträge: 25
Registriert: Di 13. Sep 2011, 17:04
Vorname: Stephan
Land: Deutschland

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon sk4477 » Mi 14. Sep 2011, 18:53

Irgendwie kann ich mich noch dunkel an das Einspielen bei den Vulkanen erinnern, an einem hoffnungslos überlasteten Pioneer Vollverstärker damals und haufenweise Sicherungen, dies geschmissen hat.. oder war das die Montan.. bin ich ein alter Sack geworden.

sk4477
Beiträge: 25
Registriert: Di 13. Sep 2011, 17:04
Vorname: Stephan
Land: Deutschland

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon sk4477 » Di 20. Sep 2011, 21:38

Die Chromium Style 100 sind heute angekommen. Bin einfach nur begeistert, weiss gar nicht, was ich sonst so sagen soll. Leider nicht gekommen ist mein CD-Player, den hat der Spediteur vergessen. *Seufz*. Macht aber nix, meine CD Sammlung ist ebenfalls derzeit nicht auffindbar. Bestimmt noch in den Umzugskarton aufm Speicher.

Egal wie ichs ausdrücke klingt es doof, also versuch ichs mal so: gemessen an Budget und meinen beengten Räumlichkeiten war die Neuanschaffung für mich denke ich die bessere Wahl und die Chromiums trösten mich gut über den Verlust der Vulkan hinweg. Es ist schon erstaunlich, wieviel Lautsprecher man für das Geld bekommt - und das sag ich schon jetzt, trotz derzeit noch absolut ungünstigen Verhältnissen: Aufstellung dicht an der Wand / Ecke mit knapp 20cm Luft, noch lange nicht eingespielt, mal nur grob hingestellt, als 2.0 Konfig am Denon 2307 (Baujahr 2006) Surroundreceiver mit billiger 2,5mm² Strippe angeschlossen und einem iPhone als Zuspieler mit bestenfalls mittelmäßig gerippten MP3s.

Heh, wenn das schon begeistert bin ich mal auf die nächsten Wochen gespannt :-)

Wenn ich etwas vermisse, dann sind es die Höhen, im Hochtonbereich klingt die Chromium (im Moment?) unter o.g. Bedingungen per Source Direct am Denon etwas zahm. Bassmäßig - und das ist nun Jammern auf erhöhtem Niveau - gibt es eine Neigung zum Dröhnen - was jedoch auch der ungünstigen Aufstellung angelastet werden kann.

Mein Fazit bis jetzt:

Ihr kennt doch bestimmt das Gefühl, wenn man zig LS beim Händler angehört hat und dann daheim angekommen seine Quadral wieder anschaltet und sich dieses wohlige: "Ja, so muss das sein" Gefühl einstellt. Genau den Effekt hatte ich trotz der Widrigkeiten heute wieder - und das obwohls es "nur" die Chromium ist. Ja, so klingt (m)eine Quadral, das ist, was die letzten Jahre gefehlt hat.

Und nein, es ist keine Vulkan, aber ehrlich gesagt, ist mir das im Moment grad total egal.

PS: Eine Sorge hat sich als absolut unbegründet herausgestellt: auch wenn ich neben Vulkan und Montan schon bessere und teurere Lautsprecher gehabt habe, die Chromium enttäuscht mich in keinster Weise und war jeden Euro Wert. Sie fühlt sich nicht nach billigem Kompromiß an und für das gespaarte Geld gibts nun noch Center und 2 Rears dazu.. das wird bestimmt spassig.

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2869
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 20. Sep 2011, 21:44

Na dann Gratulation!!! a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon martin s. » Do 22. Sep 2011, 01:29

Na, das liest sich doch gut, viel Spass mit Deinen Neuen ! a32

Bei mir war es ähnlich gelagert, habe mich schweren Herzens von meiner Vulkan getrennt. Hauptgrund war der weitere , vorläufige Verbleib in unserem Dachschrägen-Wohnzimmer. Da standen die V. ja doch recht weit im Raum.

Die alternativ angeschafften Aurum 5 machen einen tollen Job. Nach Abholung der V. konnte ich sie endlich mehr in die Ecken bugsieren und siehe da................ein netter, strammer und überraschend tiefer Bass trifft mein erstauntes Ohr.

Einfach klasse ! Klingt jetzt sehr ausgewogen...............bin sehr zufrieden. Eine ungeahnte, nicht ganz vollwertige, aber äusserst akzeptable Lösung. Diese alten Aurums haben es faustdick hinter den Ohren.








Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

sk4477
Beiträge: 25
Registriert: Di 13. Sep 2011, 17:04
Vorname: Stephan
Land: Deutschland

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon sk4477 » Do 22. Sep 2011, 16:18

Ich hab mir heute einen Spass erlaubt und habe mein bisheriges Surroundset so Alusäulen vom Boxenantichrist mal als Center und als Rears angeschlossen. Hmm.. die klingen im direkten Vergleich wie die Pringels Boxen, mit noch Pringels drin, aber nach langem Einmessen (warum muss das Testrauschen immer so laut sein? Da krieg ich jedesmal nen Mords Schreck und meine 2 Serienkillermöderhunde nehmen mit eingezogenem Schwanz reiss aus), händisch am Equalizer optimieren hab ich dann die optimale Einstellung gefunden, wundervoll räumliche Darstellung, Stimmen bei Filmton super klar und verständllich, Center wie genagelt "auf TV Bild", Bässe druckvoll und knackig (der anfängliche Hang zum Dröhnen ist auch weg.. hab auch nochmal ein paar cm Platz freischaufeln können)

Ja, das Wundermittel ist der "Stereo" Knopf am Verstärker, welcher das ganze Geraffel ausschaltet.

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1731
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Meinungen gesucht

Beitragvon reno » Fr 23. Sep 2011, 08:35

Die Chromium sind hervorragende Lautsprecher mit tollem Design,also nicht "NUR" Chromium.Bitte nicht so bescheiden. a12
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.


Zurück zu „quadral“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron