Nöpsi der Lautsprecherabdeckungen fixieren, wie? kleben aber womit?

Alle Themen rund um quadral
ossi111
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 15:29
Vorname: Thomas
Land: Deutschland
HiFi-System: Hifi-Elektronik: Sony TA-790ES, Sony CDP 559ES, Sony CPD-911, Audiolab 8000SE,
Lautsprecher: Quadral Amun MK VI, Altan MKVI
Heimkino: Hitatchi-Beamer, Leinwand, Yamaha YST-SW800, Canton CM 500, Canton Fonum 70, B&W CDM1, Medion Mediaplayer, Sony BDP S-760, Yamaha RXV-1600
Wohnzimmer: Loewe Aconda 102 cm!!, Sony STR-DB790, Sony DVD, Quadral TSA 1oo + SUB 45
PC: Blaupunkt A-60, Quadral Quintas 101
Dachboden: Wollt Ihr gar nicht wissen
Wohnort: Uchte

Nöpsi der Lautsprecherabdeckungen fixieren, wie? kleben aber womit?

Beitragvon ossi111 » Di 27. Dez 2016, 21:20

Hallo zusammen.

Nachdem mir die wunderhübschen Lautsprecher zugelaufen sind,
(Quadral Rondo mir Bändchen im seltenen schwarzen Klavierlack)
habe ich ein kleines Problemchen:
Zwei Halterungen (Nöpsis) sind aus den Abdeckungen an der Box "steckengeblieben" und ich möchte die beiden Nöpsis wieder fixieren.

Jetzt meine Frage: Klebt man so etwas? (Plastik und Holz) und wenn ja womit? Muss ja auch halten.

Wäre für Vorschläge dankbar.

Ach und wie kann ich hier Bilder einfügen?

ossi111
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 15:29
Vorname: Thomas
Land: Deutschland
HiFi-System: Hifi-Elektronik: Sony TA-790ES, Sony CDP 559ES, Sony CPD-911, Audiolab 8000SE,
Lautsprecher: Quadral Amun MK VI, Altan MKVI
Heimkino: Hitatchi-Beamer, Leinwand, Yamaha YST-SW800, Canton CM 500, Canton Fonum 70, B&W CDM1, Medion Mediaplayer, Sony BDP S-760, Yamaha RXV-1600
Wohnzimmer: Loewe Aconda 102 cm!!, Sony STR-DB790, Sony DVD, Quadral TSA 1oo + SUB 45
PC: Blaupunkt A-60, Quadral Quintas 101
Dachboden: Wollt Ihr gar nicht wissen
Wohnort: Uchte

Re: Nöpsi der Lautsprecherabdeckungen fixieren, wie? kleben aber womit?

Beitragvon ossi111 » Di 27. Dez 2016, 21:46

Ah, jetzt.
PICT0708.JPG

Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 134
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nöpsi der Lautsprecherabdeckungen fixieren, wie? kleben aber womit?

Beitragvon Sisko » Mi 28. Dez 2016, 11:24

Wenn es länger halten und Belastungen aushalten soll, würde ich die schon mit 2K Kleber fest machen! a12

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Nöpsi der Lautsprecherabdeckungen fixieren, wie? kleben aber womit?

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 29. Dez 2016, 23:51

Ja, 2K! Das funktioniert. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

ossi111
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 15:29
Vorname: Thomas
Land: Deutschland
HiFi-System: Hifi-Elektronik: Sony TA-790ES, Sony CDP 559ES, Sony CPD-911, Audiolab 8000SE,
Lautsprecher: Quadral Amun MK VI, Altan MKVI
Heimkino: Hitatchi-Beamer, Leinwand, Yamaha YST-SW800, Canton CM 500, Canton Fonum 70, B&W CDM1, Medion Mediaplayer, Sony BDP S-760, Yamaha RXV-1600
Wohnzimmer: Loewe Aconda 102 cm!!, Sony STR-DB790, Sony DVD, Quadral TSA 1oo + SUB 45
PC: Blaupunkt A-60, Quadral Quintas 101
Dachboden: Wollt Ihr gar nicht wissen
Wohnort: Uchte

Re: Nöpsi der Lautsprecherabdeckungen fixieren, wie? kleben aber womit?

Beitragvon ossi111 » Fr 30. Dez 2016, 13:50

Okay, danke für den Tipp.

Gibt es eine Markenempfehlung?

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1738
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Nöpsi der Lautsprecherabdeckungen fixieren, wie? kleben aber womit?

Beitragvon reno » Fr 30. Dez 2016, 15:37

Die üblichen Verdächtigen.Pattex-Uhu etc.
Sind eigentlich alle gut
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.


Zurück zu „quadral“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast