Seite 1 von 1

TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Fr 29. Apr 2016, 13:24
von ngocha
Guten Tag alle !
ich bin neue Mitglied ,und ich habe noch wenig Ahnungen sowie erfahrungen über QUADRAL .
ich habe gerade eine Kette von QUADRAL gekaufe ganze neu !
bestehen : lautsprecher TITAN 8 und cdp C5 und monoblöcker M10 ( 2 stücke ) , und vorverstärker gebraucht gekauft ( 4 monate alt ) .
ich habe ein paar Problem :
- P8 gehäuse ist zu dünn ( nur 4 schrauben ) wenn ich was schwer drauf stellen oder mit finger drücke dann die Decke wache wie Karton pappe ! entausche .
- wenn ich Platten spieler anschliesen , es geräuscht laut . Plattenspieler Marantz TT 15 s1 (neu ) aber bei marantz pm 11 s3 anschliesen ,es is ruhe ! bei P8 habe ich auch mit masse verbunden aber es hilft nicht ! volume ab - 40 fängt an zu laut geräuschen
- eine von beide monoblock M 10 auch gerauscht richtig laut bei einschalten !
ich habe getauscht von recht zu link aber es hilft nicht ! ich denke mal die Kondensator sind kaputt . nach 2 minute eingeschalt es geräucht nicht mehr aber jede Mal einschalten es kommt immer wieder !
hat Jemand erfahrung dafür ??????
ich bin wirklich entäucscht , über zwanzig tausend euro für ein mitsche HIFI ANLAGE . video clip habe ich auch !
Vielen Dank an alle !

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Fr 29. Apr 2016, 20:46
von Sascha Deutsch
ngocha hat geschrieben:P8 gehäuse ist zu dünn ( nur 4 schrauben ) wenn ich was schwer drauf stellen oder mit finger drücke dann die Decke wache wie Karton pappe ! entausche .

Ja, der Deckel ist auch nur dazu da, keinen Staub in das Gerät zu lassen. Es ist nicht vorgesehen, dass dort etwas drauf gestellt wird.

ngocha hat geschrieben:wenn ich Platten spieler anschliesen , es geräuscht laut . Plattenspieler Marantz TT 15 s1 (neu ) aber bei marantz pm 11 s3 anschliesen ,es is ruhe ! bei P8 habe ich auch mit masse verbunden aber es hilft nicht ! volume ab - 40 fängt an zu laut geräuschen

Hast du auf der Rückseite der AURUM P8 die Kippschalter richtig eingestellt? Also MM/MC und bei MC auch den richtigen Abschlusswiderstand?

ngocha hat geschrieben:eine von beide monoblock M 10 auch gerauscht richtig laut bei einschalten !
ich habe getauscht von recht zu link aber es hilft nicht ! ich denke mal die Kondensator sind kaputt . nach 2 minute eingeschalt es geräucht nicht mehr aber jede Mal einschalten es kommt immer wieder !

Das ist nicht normal. Da sollte der Händler, von dem du sie gekauft hast, entweder einen Austausch vornehmen oder das Gerät zur Reparatur zu quadral schicken.

ngocha hat geschrieben:ich bin wirklich entäucscht , über zwanzig tausend euro für ein mitsche HIFI ANLAGE .

Hast du dir die Geräte denn nicht vorher angesehen und angehört?

Herzlich willkommen im Fanclub. a3

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Sa 30. Apr 2016, 10:14
von ngocha
hallo Herr Sacha !
ich habe vorher die ELECKTRONIK nicht gehört , nur gelesen im Netz und bei test bericht !
lautsprecher von quadral habe ich viele bzw montan 8 , vulkan 8 , titan 8 ; Ich bin zufrieden damit , titan 8 sind mir gefällt ! ich habe damals advance acoustics mcd 204 , mpp 1000 und monoblock maa 1000 mit TITAN 8 betrieben , also die sind auch gut aber nach 1 jahr ich will kompplette von AURUM haben darum habe ich aurum anlage bestellt ohne probhören !
- mit dem Geld habe ich zu viele gebraucht anlage zu wählen bzw Pass Labs X600 monoblock , vorverstäeker XO-X1 oder audionet max ! macintosh ...v.v... aber ich liebe AURUM made in germany .
ich habe gedachte dass sie genau gut wie die lautsprecher aber etwas wie ich eben erzählt nicht wie ich erwartet habe !
- ich habe gerade Händler angerufen um ein Endstufe zu ausstauschen ! ich muss ein paar wochen gedult haben ! kein problem aber die vorverstärker P8 , die Decke is zu wacke , nur 4 schrauben bei den Ecker . und Plattenspieler habe ich richtrig angeschlossen wie anleitung aber immer noch geräuscht . Können sie mir eine gute Lösung haben ? wie muss ich machen ? Danke !
sagen sie mir bitte gibt es grosse unterschied zwischen sacd player und nur rein cd player von aurum ? ich habe c5 player ! ich habe zu viele sacds zu hause aber C5 liest sacd nicht ! damals hatte ich MARANTZ sa 11 s3 sacd player und Klang qualität war top ! ich habe noch keine erfahrung über C3 und C5 .
Ich liebe aurum und handmade in germany darum eine komplette Aurum Anlage gekauft und will drotzdem behalten ! nur die Problem Lösung suche ... Danke !

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Sa 30. Apr 2016, 11:52
von ngocha
Hallo Herr Sacha
kann ich 2 M10 von mir nutzen wie BIAMPING ? also nicht nur monoblock pro kanal sondern ich nutze als stereo endstufe ,jede Lautsprecher 2 kannal hochton/mid und Bass getrennt ?
240 w 8ohm pro kannal für TITAN ( biamping ) oder monoblock 650 w 8 ohm mit single wired ? geben sie mir eine beratung bitte !
vielen Dank !

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Mo 2. Mai 2016, 09:09
von ngocha
die Endstufe geräuscht bei Jede einschalten ! hier ist video clip https://www.youtube.com/watch?v=UlU69FKupWk

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Mo 2. Mai 2016, 09:38
von ngocha
video clip mit TITAN 8 und cdp C5 , vorstufe P8 und 2 monoblock M 10 https://www.youtube.com/watch?v=0u3bdNOR7SM

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Mo 2. Mai 2016, 14:01
von ngocha
hallo Herr Sacha
p8 Vorverstärker möchte ich als DAC nutzen für quelle LAPTOP über USB B , muss ich treiber download ( wenn ja , bitte geben sie mir die www link ! ) oder nur einfach usb anschliesen plug and play ???
Danke !

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Mo 2. Mai 2016, 16:46
von Sascha Deutsch
Das ist Plug & Play. a5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Di 3. Mai 2016, 08:40
von ngocha
Vielen Dank !
ich habe noch nicht ausprobiert mit Laptop aber TOS optik anschliesen von Blurays player funtioniert wunderbar !

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Di 3. Mai 2016, 12:15
von ngocha
Hallo zusammen !
ich habe gerade eine neue video clip von AURUM Kette mit handy iPhone entfernung 4 meter von den Lautsprecher
https://www.youtube.com/watch?v=-0TXzb11Nyk

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Di 3. Mai 2016, 16:50
von Takeru
Vielen Dank für die Videos.
Mir gefallen Sie a5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Mi 4. Mai 2016, 09:02
von ngocha
hallo .
ich verstehe nicht warum heute die endstufe nicht mehr geräuscht bei einschalten ! ich muss noch weiter beobachten , ungewöhnlich ! aber funtiioniert siemlich besser als vom Anfang angeschlossen !

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Mi 4. Mai 2016, 17:00
von reno
Hallo und herzlich willkommen hier.Das ist eine tolle Hifi Kette. a5
Die Videos sind auch gut.Vielen Dank dafür. a2
Wo kommst du her?

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Fr 6. Mai 2016, 09:38
von ngocha
hallo ,
ich komme aus in der Nähe von Berlin !
ich liebe QUADRAL AURUM Produkte , vielen Dank !

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Di 10. Mai 2016, 12:14
von ngocha
Guten Tag an alle ,
Heute habe ich ausprobiert mit Bi-amping zu spielen ! also jede AURUM M 10 nicht mit monoblock brücke sondern 2 stereo channel getrennt ! bei MONOBLOCK habe ich geschaltet auf +3 dB mit XLR Kabel
Jede TITAN 8 ein M10 mit 2 channel Stereo , eine für bass und eine für MID/HOCHTONE . bei vorstärker gibt es 4 ausgänge XLR damit muss ich nicht verteilen mit Y - Kabel.
https://www.youtube.com/watch?v=kIbMuHy2Ypk

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Verfasst: Di 10. Mai 2016, 18:50
von reno
a5 a5