TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Fr 29. Apr 2016, 13:24

Guten Tag alle !
ich bin neue Mitglied ,und ich habe noch wenig Ahnungen sowie erfahrungen über QUADRAL .
ich habe gerade eine Kette von QUADRAL gekaufe ganze neu !
bestehen : lautsprecher TITAN 8 und cdp C5 und monoblöcker M10 ( 2 stücke ) , und vorverstärker gebraucht gekauft ( 4 monate alt ) .
ich habe ein paar Problem :
- P8 gehäuse ist zu dünn ( nur 4 schrauben ) wenn ich was schwer drauf stellen oder mit finger drücke dann die Decke wache wie Karton pappe ! entausche .
- wenn ich Platten spieler anschliesen , es geräuscht laut . Plattenspieler Marantz TT 15 s1 (neu ) aber bei marantz pm 11 s3 anschliesen ,es is ruhe ! bei P8 habe ich auch mit masse verbunden aber es hilft nicht ! volume ab - 40 fängt an zu laut geräuschen
- eine von beide monoblock M 10 auch gerauscht richtig laut bei einschalten !
ich habe getauscht von recht zu link aber es hilft nicht ! ich denke mal die Kondensator sind kaputt . nach 2 minute eingeschalt es geräucht nicht mehr aber jede Mal einschalten es kommt immer wieder !
hat Jemand erfahrung dafür ??????
ich bin wirklich entäucscht , über zwanzig tausend euro für ein mitsche HIFI ANLAGE . video clip habe ich auch !
Vielen Dank an alle !

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2879
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 29. Apr 2016, 20:46

ngocha hat geschrieben:P8 gehäuse ist zu dünn ( nur 4 schrauben ) wenn ich was schwer drauf stellen oder mit finger drücke dann die Decke wache wie Karton pappe ! entausche .

Ja, der Deckel ist auch nur dazu da, keinen Staub in das Gerät zu lassen. Es ist nicht vorgesehen, dass dort etwas drauf gestellt wird.

ngocha hat geschrieben:wenn ich Platten spieler anschliesen , es geräuscht laut . Plattenspieler Marantz TT 15 s1 (neu ) aber bei marantz pm 11 s3 anschliesen ,es is ruhe ! bei P8 habe ich auch mit masse verbunden aber es hilft nicht ! volume ab - 40 fängt an zu laut geräuschen

Hast du auf der Rückseite der AURUM P8 die Kippschalter richtig eingestellt? Also MM/MC und bei MC auch den richtigen Abschlusswiderstand?

ngocha hat geschrieben:eine von beide monoblock M 10 auch gerauscht richtig laut bei einschalten !
ich habe getauscht von recht zu link aber es hilft nicht ! ich denke mal die Kondensator sind kaputt . nach 2 minute eingeschalt es geräucht nicht mehr aber jede Mal einschalten es kommt immer wieder !

Das ist nicht normal. Da sollte der Händler, von dem du sie gekauft hast, entweder einen Austausch vornehmen oder das Gerät zur Reparatur zu quadral schicken.

ngocha hat geschrieben:ich bin wirklich entäucscht , über zwanzig tausend euro für ein mitsche HIFI ANLAGE .

Hast du dir die Geräte denn nicht vorher angesehen und angehört?

Herzlich willkommen im Fanclub. a3
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Sa 30. Apr 2016, 10:14

hallo Herr Sacha !
ich habe vorher die ELECKTRONIK nicht gehört , nur gelesen im Netz und bei test bericht !
lautsprecher von quadral habe ich viele bzw montan 8 , vulkan 8 , titan 8 ; Ich bin zufrieden damit , titan 8 sind mir gefällt ! ich habe damals advance acoustics mcd 204 , mpp 1000 und monoblock maa 1000 mit TITAN 8 betrieben , also die sind auch gut aber nach 1 jahr ich will kompplette von AURUM haben darum habe ich aurum anlage bestellt ohne probhören !
- mit dem Geld habe ich zu viele gebraucht anlage zu wählen bzw Pass Labs X600 monoblock , vorverstäeker XO-X1 oder audionet max ! macintosh ...v.v... aber ich liebe AURUM made in germany .
ich habe gedachte dass sie genau gut wie die lautsprecher aber etwas wie ich eben erzählt nicht wie ich erwartet habe !
- ich habe gerade Händler angerufen um ein Endstufe zu ausstauschen ! ich muss ein paar wochen gedult haben ! kein problem aber die vorverstärker P8 , die Decke is zu wacke , nur 4 schrauben bei den Ecker . und Plattenspieler habe ich richtrig angeschlossen wie anleitung aber immer noch geräuscht . Können sie mir eine gute Lösung haben ? wie muss ich machen ? Danke !
sagen sie mir bitte gibt es grosse unterschied zwischen sacd player und nur rein cd player von aurum ? ich habe c5 player ! ich habe zu viele sacds zu hause aber C5 liest sacd nicht ! damals hatte ich MARANTZ sa 11 s3 sacd player und Klang qualität war top ! ich habe noch keine erfahrung über C3 und C5 .
Ich liebe aurum und handmade in germany darum eine komplette Aurum Anlage gekauft und will drotzdem behalten ! nur die Problem Lösung suche ... Danke !

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Sa 30. Apr 2016, 11:52

Hallo Herr Sacha
kann ich 2 M10 von mir nutzen wie BIAMPING ? also nicht nur monoblock pro kanal sondern ich nutze als stereo endstufe ,jede Lautsprecher 2 kannal hochton/mid und Bass getrennt ?
240 w 8ohm pro kannal für TITAN ( biamping ) oder monoblock 650 w 8 ohm mit single wired ? geben sie mir eine beratung bitte !
vielen Dank !

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Mo 2. Mai 2016, 09:09

die Endstufe geräuscht bei Jede einschalten ! hier ist video clip https://www.youtube.com/watch?v=UlU69FKupWk

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Mo 2. Mai 2016, 09:38

video clip mit TITAN 8 und cdp C5 , vorstufe P8 und 2 monoblock M 10 https://www.youtube.com/watch?v=0u3bdNOR7SM

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Mo 2. Mai 2016, 14:01

hallo Herr Sacha
p8 Vorverstärker möchte ich als DAC nutzen für quelle LAPTOP über USB B , muss ich treiber download ( wenn ja , bitte geben sie mir die www link ! ) oder nur einfach usb anschliesen plug and play ???
Danke !

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2879
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 2. Mai 2016, 16:46

Das ist Plug & Play. a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Di 3. Mai 2016, 08:40

Vielen Dank !
ich habe noch nicht ausprobiert mit Laptop aber TOS optik anschliesen von Blurays player funtioniert wunderbar !

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Di 3. Mai 2016, 12:15

Hallo zusammen !
ich habe gerade eine neue video clip von AURUM Kette mit handy iPhone entfernung 4 meter von den Lautsprecher
https://www.youtube.com/watch?v=-0TXzb11Nyk

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 493
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
Vulkan VII
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon Takeru » Di 3. Mai 2016, 16:50

Vielen Dank für die Videos.
Mir gefallen Sie a5

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Mi 4. Mai 2016, 09:02

hallo .
ich verstehe nicht warum heute die endstufe nicht mehr geräuscht bei einschalten ! ich muss noch weiter beobachten , ungewöhnlich ! aber funtiioniert siemlich besser als vom Anfang angeschlossen !

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1738
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon reno » Mi 4. Mai 2016, 17:00

Hallo und herzlich willkommen hier.Das ist eine tolle Hifi Kette. a5
Die Videos sind auch gut.Vielen Dank dafür. a2
Wo kommst du her?
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Fr 6. Mai 2016, 09:38

hallo ,
ich komme aus in der Nähe von Berlin !
ich liebe QUADRAL AURUM Produkte , vielen Dank !

ngocha
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 09:08
Vorname: ngoc ha
Land: Deutschland
HiFi-System: voll kette von aurum : lautsprecher Aurum titan 8 , monoblocker aurum M10 , vorstufe P8 , cdp aurum c5

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon ngocha » Di 10. Mai 2016, 12:14

Guten Tag an alle ,
Heute habe ich ausprobiert mit Bi-amping zu spielen ! also jede AURUM M 10 nicht mit monoblock brücke sondern 2 stereo channel getrennt ! bei MONOBLOCK habe ich geschaltet auf +3 dB mit XLR Kabel
Jede TITAN 8 ein M10 mit 2 channel Stereo , eine für bass und eine für MID/HOCHTONE . bei vorstärker gibt es 4 ausgänge XLR damit muss ich nicht verteilen mit Y - Kabel.
https://www.youtube.com/watch?v=kIbMuHy2Ypk

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1738
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: TITAN 8 - C5 - P8 und 2 monoblock M 10

Beitragvon reno » Di 10. Mai 2016, 18:50

a5 a5
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.


Zurück zu „MK VIII“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast