Vulkan MK V zur MK I

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Vulkan MK V zur MK I

Beitragvon Karl » Sa 20. Okt 2012, 14:27

Hallo Zusammen,

ich kann ein paar Vulkan MK V bekommen, mich würde mal interessieren worauf ich achten muss und vieleicht hat jemand ja die MK I im Vergleich zur MK V hören können und kann mal Eindrücke wieder geben.

Ich war gestern auf der High End Messe in Regensdorf bei Zürich, ich habe dort die aktuelle Aurum Montan hören können, schon sehr nett die Lautsprecher, aber im Tiefstbass fehlt ein bisschen im Vergleich zu meinen Oldtimern.

Interessant waren die Nubert Leute, sie wollten allen ernstes erzählen das eine Zweiweg Box NuVero 4 im Bass so tief kommt wie eine Titan MK I, nun ja, ich konnte mir das schmunzeln nicht verkneifen.

Ich finde die Nuberts immer ein bisschen synthetisch, nun ja, eine Nuvero 14 hat als 3.5 Wege System irgendwie 80 Bauteile auf der Weiche, das erklärt vieles.

Gruss

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:35
Vorname: Matthias
Land: Deutschland
HiFi-System: Abacus Concerto Grosso 35, Abacus APC 23-24CS, A-Box-Center (alle mit AMT)
Denon AVP-A1HDA, LINN Klimax Renew DS, Denon DVD-A11, DVD-1800BD, Teac WAP-V6000
Reserve: Backes&Müller BM 3, KS Digital C5
Wohnort: Buchenberg-Ahegg

Re: Vulkan MK V zur MK I

Beitragvon Matthias » Sa 20. Okt 2012, 17:36

Karl hat geschrieben:Interessant waren die Nubert Leute, sie wollten allen ernstes erzählen das eine Zweiweg Box NuVero 4 im Bass so tief kommt wie eine Titan MK I, nun ja, ich konnte mir das schmunzeln nicht verkneifen.


Hallo Karl,
Das mit 16hz geht schon. Die Frage ist, mit welchen Pegel die Box das kann.
Eine abacus A-Box10 kann die 16hz auch ... aktives 2-Wegesystem mit 10(!!!!) Liter Gehäusevolumen. Wenn Du mal di Gelegenheit hast, solltest Du Dir die abacus mal antun ... wette, dass Du bei einem Paarpreis von etwa 1,2k€ mehr als überrascht sein wirst.
Grüsse aus dem Allgäu
Matthias
-------------------------------------------------

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Vulkan MK V zur MK I

Beitragvon Sascha Deutsch » Sa 20. Okt 2012, 17:37

Das erklärt alles und die Aussage dieser Leute disqualifiziert, meiner Meinung nach, den ganzen Laden. a17

Die 5er ist klingen gefälliger, können lauter aber nicht so tief im Bass, wie die 1er.

Was möchtest du noch wissen?
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Vulkan MK V zur MK I

Beitragvon Karl » Sa 20. Okt 2012, 19:55

Hm, wundert mich das die MK V nicht so tief kann wie die MK I, zumal ihr Gehäuse doch einiges grüsser ist.
Ich werde sie mir morgen mal anhören, ich denke die üblichen Kontrollen der Bändchen auf Faltenbildung etc. kann nicht schaden.

@Mathias, die Physik kann man nicht überlisten, zumindest nicht mit einem passiven Lautsprecher wie die NuVero 4.
Das man aktiv mit DSPs viel machen kann beweisen die AVR Receiver mit ihren Einmesssystemen, nur die Frage ist wie es denn klingt.

Ein Lautsprecher sollte schon ohne irgendwelche Eingriffe klingen, und die technischen Daten die Nubert zur NuVero 4 im Internet veröffentlicht hauen mich nicht vom Hocker, das konnten Lautsprecher vor 30 Jahren auch schon, klar, die Frage nach dem Pegel lass ich mal aussen vor.

Tests sind das Eine, Hören das Andere.

Gruss


Zurück zu „MK V“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast