Wotan MK V

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Wotan MK V

Beitragvon Karl » Do 11. Okt 2012, 23:49

Hallo,

bei einer meiner Wotan MK V ist der Hochton quasi nicht zu hören, der Hochtüner selber ist ohmisch in Ordnung, die Sicherung habe ich gewechselt.

Hat jemand eine Idee?

Gruss

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2898
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK V

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 12. Okt 2012, 00:05

Eigentlich nur die Sicherung. a8
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

HHmicha123

Re: Wotan MK V

Beitragvon HHmicha123 » Sa 13. Okt 2012, 09:46

moin,

ruf doch einfach bei Uwe Gähler von Quadral im Kundendienst an.

Den erreichste unter 0511/7904-120 in der Werkstatt a5

mfg. micha

p.s. der hat auch meine Quadrals überholt.

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Wotan MK V

Beitragvon Karl » Mi 17. Okt 2012, 21:07

Kann mir mal jemand den original Wert der Sicherung nennen?
Die Bauform ist 6x30.

Gruss

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2898
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK V

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 18. Okt 2012, 00:06

Ich habe leider keine 5er da um nach zu sehen. a1
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Wotan MK V

Beitragvon Karl » Do 18. Okt 2012, 16:59

So, habe mal mit Quadral telefoniert wegen meines Problems, die Ursache ist das sich Magneten im XX-1000 Hochtöner der Wotan gelöst haben und die Folie daher Falten bildet, soweit die schlechte Nachricht.

Die gute, es lässt sich reparieren, kostet 65.- € pro Hochtöner + 15.- € Versand.

Die Sicherung wäre 630mA Mittelträge.

Gruss

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2898
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK V

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 18. Okt 2012, 17:02

Das hört sich doch gut an. Danke für die Info!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Wotan MK V

Beitragvon Karl » Do 18. Okt 2012, 17:07

WOTAN_2.jpg
Hochtöner mit Faltenbildung
Hier mal ein Bild des Problems

Kommt wohl häufiger vor mit diesem Hochtönertyp

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 610
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK V

Beitragvon Titan965 » Do 18. Okt 2012, 21:27

das mit der Faltenbildung kommt tatsächlich des öfteren vor, deshalb gibt es bei den Hochtönern Schrauben um die Folie zu spannen und somit die Falten zu beseitigen. Um die Folie nicht zu beschädigen sollte man das aber lieber nicht selber machen, sondern von Quadral erledigen lassen. Ist ja auch nicht so teuer.
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2898
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Wotan MK V

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 18. Okt 2012, 22:57

Ja, jetzt ist es klar!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir


Zurück zu „MK V“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron