Vulkan MkV

Irrlicht
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 13:31
Vorname: Arnd
Land: Deutschland

Vulkan MkV

Beitragvon Irrlicht » Mo 17. Sep 2012, 17:16

Hallo,

bei einer meiner Vulkanen scheint die Frequenzweiche defekt zu sein. Der TT bleibt konsequent tot.
Glassicherung ist o.k., der TT auch.
Bei mir stellt sich weniger die Frage, was an der FW aufgehört hat zu funktionieren (kann ja eigentlich nur ein Elko oder ein Zementwiderstand sein), sondern wie zur Hölle ich die FW da herausgefriemelt bekomme??

Ich komme durch die Öffnung an der Front - also die hinter dem Typenschild - gerade mal mit meiner Hand. Da hinter sitzt die Frequenzweiche, die mit mutmaßlich sechs Schrauben befestigt ist. Nie im Leben bekomme ich die durch die Öffnung losgeschraubt.

Liegt hinter der Samtbespannung verborgen noch eine Öffnungsmöglichkeit, oder lässt sich der Sickel abschrauben? Ich bin in Ermangelung einer Bedienungsanleitung ein Wenig ratlos. Auch im Netz finde ich immer nur augebaute FW, aber nirgends einen Hinweis darauf, wie man die ausbaut.

Für Tipps - insbesondere welche, die auch zum Ziel führen - wäre ich so was von dankbar!!

Gruß

HHmicha123

Re: Vulkan MkV

Beitragvon HHmicha123 » Mo 17. Sep 2012, 18:57

moin,

ruf doch einfach bei Uwe Gähler von Quadral im Kundendienst an.

Den erreichste unter 0511/7904-120 in der Werkstatt a5

mfg. micha

p.s. der hat auch meine Quadrals überholt.

Irrlicht
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 13:31
Vorname: Arnd
Land: Deutschland

Re: Vulkan MkV

Beitragvon Irrlicht » Sa 29. Sep 2012, 09:42

Danke für den Tipp. Nachdem ich nun endlich begriffen habe, wie ich die Weichen herausbekomme hab ich natürlich auch gemacht. Die Dinger sind offenbar bereits revidiert worden......also auf damals aktuellem Stand.

Einen Kurzschluss entfernt, nachgelötet...eingebaut. Wieder nichts. Das olle TT-Teil bleibt einfach inaktiv. Ich werde mich am Montag mal mit besagtem Herrn in Verbindung setzen. Sonst verkommt das hier noch zu einer Never-Ending-Story... a25


Zurück zu „MK V“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron