Amun MKV Bändchenhochtöner

Tiki-Beach1990
Beiträge: 42
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 17:46
Vorname: Michael
Land: Deutschland
Wohnort: Karweiler

Amun MKV Bändchenhochtöner

Beitragvon Tiki-Beach1990 » So 4. Mär 2018, 11:55

Hallöle,

Melde mich auch nach langem mal wieder.
Spiele mit dem Gedanken mir ein paar Amun MK V zuzulegen.

Nun meine Frage, gibt es für diese noch Ersatz-Bändchenhochtöner bzw. sind für die Hochtöner noch Ersatz Folien verfügbar oder schaut es da schlecht aus?

Die Boxen werden ja doch recht teuer gehandelt, hörte auch von einigen Modellen dass sich die Magnete lösen können, betrifft dies die Gold Serie oder auch die MK V, bin jetzt bisschen ratlos.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Beste Grüße
Micha!

Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 154
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Amun MKV Bändchenhochtöner

Beitragvon Sisko » Mo 5. Mär 2018, 16:26

Quadral repariert die Hochtöner noch, kostet aber um 90€ pro Hochtöner excl. Versand. a12

Oder halt bei der kleinen und großen Bucht mal nach Hochtöner Ausschau halten. a5


Zurück zu „MK V“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron