Katastrophe

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 24. Jun 2011, 19:20

Hallo,
mir ist heute eine Katastrophe passiert. Ein Luxman Mono-Block ist abgeraucht (ich denke zu warm geworden) und ein Bass-Lautsprecher meiner Quadral Titan 3 funktioniert nicht mehr.Den Luxman habe ich schon ausgetauscht (hatte noch einen als Ersatz), jedoch dananch bemerkte ich, dass ein Bass-Chassis nicht richtig funktioniert. Ich habe den Bass sofort ausgebaut und werde ihn morgen auf die Reise zu Quadral schicken. Hoffentlich ist noch was zu retten. Ganz fest ist der Bass nicht und es kommt noch ein Ton heraus.Ich könnte mich tot ärgern. - So ein Mist !

Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 24. Jun 2011, 19:40

Och Mensch Andreas,

das ist ja wirklich ärgerlich. Das kann immer passieren, egal mit welchem Material. Berichte bitte, was quadral dir dazu sagt.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Katastrophe

Beitragvon martin s. » Fr 24. Jun 2011, 19:48

Hi,

tut mir auch leid fuer Dich. Bei so einem Vorfall heisst es dann immer: gut verdientes Geld in die Hand nehmen. a30

Hast Du eine Erklaerung, wodurch es passiert ist ?

Wuensche Dir, dass es bald wieder funzt !





Gruss von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 24. Jun 2011, 20:08

Ja, ich denke ich hatte etwas zu laut gehört (Pink Floyd) und den Bass zu stark aufgedreht. Zudem stehen bei mir die Mono-Blöcke übereinander, so ist wohl der unterste Block zu stark erhitzt worden. Ich ärgere mich über meine eigene Dummheit. Meint ihr denn Quadral kriegt das wieder hin ?
Gruss
andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 24. Jun 2011, 20:10

Je nach dem, was kaputt ist. Das kann dir aber nur quadral sagen.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Titan965 » Fr 24. Jun 2011, 20:12

Hallo Andreas,

das ist ja wirklich Sch... , wie konnte das denn passieren ? Du schreibst das der eine Mono wohl zu warm geworden ist, bei mir werden die Luxmänner nie so richtig heiß, auch nicht wenn ich mehrere Stunden bei höherer Lautstärke Musik höre. Die Teile werden höchstens lauwarm. Das ist wirklich sehr merkwürdig. a25
Jedenfalls drücke ich Dir wirklich fest die Daumen das Quadral den TT wieder hinbekommt.
Gruß
Kai

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 24. Jun 2011, 20:13

Sascha,
was meinst du, wie stehen denn meine Chancen ?
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 24. Jun 2011, 20:16

Herr Hesse ist ein sehr fähiger Mann, genau wie die anderen Mitarbeiter.
Ich müsste schon genau wissen, was kaputt ist, um das auch nur im Entferntesten einschätzen zu können.

Hier heißt es nun wirklich, abwarten und Tee trinken.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 24. Jun 2011, 20:20

Danke Kai,
egal was jetzt passiert, notfalls lege ich mir noch 2 Titan 3 zu und baue die Chassis um. Ich werde jedenfalls nicht auf die LS verzichten es gibt für mich keine Alternative.
Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 24. Jun 2011, 20:21

Danke,
Sascha !
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Titan965 » Fr 24. Jun 2011, 21:05

Andreas hat geschrieben:Danke Kai,
egal was jetzt passiert, notfalls lege ich mir noch 2 Titan 3 zu und baue die Chassis um. Ich werde jedenfalls nicht auf die LS verzichten es gibt für mich keine Alternative.
Gruß
Andreas



...das kann ich voll verstehen, meine T III gebe ich auch nicht wieder her. a28

nochmals viel Glück mit der Reparatur, die Jungs von Quadral sind wirklich fit.
Gruß
Kai

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1784
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Katastrophe

Beitragvon reno » Sa 25. Jun 2011, 15:09

Zitat titan956:

...das kann ich voll verstehen, meine T III gebe ich auch nicht wieder her. a28

nochmals viel Glück mit der Reparatur, die Jungs von Quadral sind wirklich fit.



Na Kai,das hörte sich beim Fantreffen und hören der T8 noch anders an. a12 a2
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Sa 25. Jun 2011, 15:17

Danke Reno, vielleicht kannst du dir vorstellen wie ich leide!
Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Titan965 » So 26. Jun 2011, 12:44

reno hat geschrieben:
Zitat titan956:

...das kann ich voll verstehen, meine T III gebe ich auch nicht wieder her. a28

nochmals viel Glück mit der Reparatur, die Jungs von Quadral sind wirklich fit.



Na Kai,das hörte sich beim Fantreffen und hören der T8 noch anders an. a12 a2



... ja ja, ich weiss, die Titan VIII gefällt mir wirklich sehr gut aber in meinem kleinen "Miethäuschen" wäre sie wohl doch zu viel des Guten. Ich finde die T VIII kommt erst richtig zur Geltung bei höheren Pegeln über Zimmerlautstärke (so wie beim Probehören bei Quadral), aber das kann ich halt kaum bei mir durchsetzen ohne das mir die Nachbarn aus Dach steigen. Die Titan III macht ja gerade bei niedrigen Pegeln oder bei Zimmerlautstärke schon richtig Spass. Wenn ich aber irgendwann mal wieder ein Einzelhaus bewohne, ist die Titan VIII der LS meiner Wahl, definitiv. a12
Gruß
Kai

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Di 28. Jun 2011, 11:38

So, quadral hat sich gemeldet. In ca. einer Woche ist ist der Tieftöner repariert. Kosten mit Porto: 208,00 Euro.
Gott sein Dank! Die Leute von quadral sind wirklich Klasse !
Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Katastrophe

Beitragvon martin s. » Di 28. Jun 2011, 13:37

Cool,

ich bekomme heute auch noch ein Paket von Quadral !

Ratet mal, was drin ist. Bei mir hat die Reparatur aber etwas laenger gedauert, logo, bei der Total Zerstoerung. a13

In Punkto Service ist Quadral sehr gut, ist eben hier ein eindeutiger Vorteil ein deutsches Produkt zu besitzen.
Vor allem, wenn es dann noch so gut ist. a5

Wuensche Dir schonmal viel Spass mit Deinen neuerstarkten Quadral.



Gruss von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 28. Jun 2011, 18:17

Na das hört sich doppelt gut an!!! a5
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 1. Jul 2011, 16:52

So, heute kam der Tieftöner von Quadral.
Scheinbar hat mein "jammern" geholfen, ich fand die Jungs
von Quadral haben das sehr schnell erledigt.
Habe den Bass sofort eingebaut - geht wieder alles.
Ich kann nur sagen, der Service von Quadral ist Top!
Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2916
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 1. Jul 2011, 19:01

Und jetzt nicht mehr die Endstufen übereinander stellen und demnächst gegen etwas "Besseres" tauschen.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: Katastrophe

Beitragvon martin s. » Fr 1. Jul 2011, 19:37

Du hast Recht, das ging jetzt wirklich sehr schnell !

Gut zu wissen, jetzt stell Dir mal vor, Du haettest nen Bass z.B.nach Klipsch USA einschicken muessen. Da muesstes Du Dich wohl in mehr Geduld ueben, zwangslaeufig.

Hat eben alles seine Vor und Nachteile.

Viel Spass mit den neuerstarkten Titanen.




Gruss von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 1. Jul 2011, 20:40

Danke Sascha und Martin, höre gerade Tschaikowski - Cossack Dance -
Bass funktioniert !!
Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Fr 1. Jul 2011, 20:49

Bin nur mal gespannt was an dem Luxman kaputt ist.
Habe leider noch keine Rückmeldung von der Reparaturwerkstatt
bekommen. Vielleicht erfahre ich dann was los war.Übrigens Kai hatte Recht,
die Endstufen werden nicht besonders warm. Na dann mal sehen, was der Service
sagt.
Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Titan965 » Fr 1. Jul 2011, 23:12

Hi Andreas,

hast Du eine Werkstatt beauftragt die sich speziell um Luxman-Geräte kümmert ? Falls ich meine Endstufen irgendwann auch mal überholen lassen muss, wäre das ja ein guter Tip für mich.
Noch mal eine Frage zu Deiner defekten Endstufe, war es denn überhaupt die untere die abgeraucht ist ?
Gruß
Kai

Andreas
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 15:40

Re: Katastrophe

Beitragvon Andreas » Sa 2. Jul 2011, 11:17

Hallo Kai,
ich kenne die Werkstatt auch nur von Empfehlungen, sie ist bei uns um die Ecke (nicht speziell Luxman). Mal abwarten was passiert. Ich werde dir dann von meiner Erfahrung berichten.
Ja, Kai es war die untere Endstufe - leider ! Aber vielleicht hat es ja doch was mit dem Alter zu tun, die Dinger sind ja auch schon 20 Jahre alt.
Wenn die Werkstatt gute Arbeit leistet, werde ich alle Geräte, nach und nach, überprüfen oder warten lassen.
Gruß
Andreas
Quadral Titan Mk III - Magnat Plasma
2x Luxman Vorverstärker 383 3x Luxman Endstufe 383
Shanling CD-Player 101

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe

Beitragvon Titan965 » Fr 8. Jul 2011, 15:48

Hallo Andreas,

was macht denn die 383´er Endstufe, ist sie schon wieder zurück von der Reparatur ? a3
Gruß
Kai


Zurück zu „MK III“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron