Neue Basschassi für T3, Preis?

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon allrounder » Do 3. Mär 2011, 15:33

Wisst ihr ob ein Austausch der Basschassi einer T3 möglich ist und wenn ja, was kostet es?
Habe nämlich die Fotos von Jürgens Titanen erhalten und die Chassi sind ganz hin, sprich die Membran ist komplett weggerissen worden a1 a25 .
Wenn man neue Chassi bekommen kann, werde ich es mir noch überlegen a8 , sonst lasse ich es sein.
Verkaufe Audionet Map I

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2908
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 3. Mär 2011, 16:39

Zumindest gibt es keine Originalen von quadral mehr. Wenn dann nur gebraucht bei eBay, wobei ich das auch noch nicht gehen habe.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon allrounder » Do 3. Mär 2011, 17:29

Schlecht, die ersatzteile zu finden wird sicherlich sehr schwer sein. Schade um schöne Titanen.
Verkaufe Audionet Map I

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Titan965 » Do 3. Mär 2011, 19:39

Als ich damals die Basschassis meiner TIII zum Sicken erneuern nach Quadral gebracht gebracht habe, habe ich im Gespräch mit Andre erfahren, das es keine Basschassis mehr gibt für die TIII. Das einzige was noch zu haben ist , ist der Mitteltöner (für 80 Euro). Und auch bei ebay habe ich noch nie Basschassis gesehen für eine Titan, genau wie Sascha es auch schon beschrieben hat. a1
Gruß
Kai

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon allrounder » Fr 4. Mär 2011, 12:39

Sehr schade, dann wird es ein pärchen Titan weniger auf dieser Welt. Sonst ist der Zustand ganz ok.
Dann hat es sich somit für mich erledigt. Danke für die Hilfe!
Verkaufe Audionet Map I

Matthias Arnold

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Matthias Arnold » Fr 4. Mär 2011, 13:55

Wladi,
Das ist exakt der Punkt ... Es werden immer weniger und bei einigen Titanen, die da in der Bucht angeboten werden, ist der Zustand mitunter zum Fürchten. Gerade bei den Basschassi wird recht viel gebastelt.
Deshalb gehe ich mit meinen Titanen auch ganz vorsichtig um.

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon allrounder » Fr 4. Mär 2011, 17:51

Ja, sehr schade, T3 wären nämlich sehr interessant, da mir die abgerundeten Kanten sehr gut gefallen, an T5 kommt man kaum ran, ich habe dieses Jahr noch keine gesehen.
Übrigens, hatte letzte Woche die Möglichkeit gehabt die neusten B&W 800 Diamond(11000€/Stück) anzuhören an einer Anlage die knapp 50k€ kostet mit LS zusammen.
Klingt schon ganz gut, aber wenn ich das mit meinen LS vergleiche, viel schlechter sind die auch nicht, vor allem nicht so, dass man 10 mal soviel ausgeben muss.
Heute ist der Termin geplatz zum Probehören der Pioneer S1-EX, sind sicherlich auch nicht schlecht, vllt. klappt es nächste Woche. Müssten in einer Liga mit Vulkanen sein.
Verkaufe Audionet Map I

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2908
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 4. Mär 2011, 19:21

allrounder hat geschrieben:Müssten in einer Liga mit Vulkanen sein.


Nein, sind sie nicht. a12
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Titan965 » Fr 4. Mär 2011, 19:27

das konnte ich mir auch nicht vorstellen. a20
Gruß
Kai

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon allrounder » Fr 4. Mär 2011, 21:26

Wie meint ihr das? Wenn man vom preislichen her betrachtet kostet die Pioneer genausoviel wie die V7. Die Pioneers sollten wirklich sehr gut sein.
Ich denke dass meine V6 und die Pioneer sehr wohl in einer Klasse spielen, laut Area DVD wird sogar folgendes behauptet:
Zitat:
"Deren größtes Modell, die optisch gigantische Aurum Titan, kann sich nicht ganz gegen Pioneer und Isophon behaupten: Sie ist zwar auch extrem kraftvoll beim Aufspielen und liefert kraftvolle, dabei präzise Bässe, bietet aber nicht ganz dieses intensiv-einhüllende Erlebnis, das auf die jeweils geschilderte spezielle Art die S-1EX und die Europa II auszeichnet."

Dieser Satz mag jetzt nichts bedeuten, aber so ganz schlecht ist die Pioneer bestimmt nicht, daher ist eine Hörprobe sicherlich sinnvoll, nur das Design sagt mir überhaupt nicht zu.
Verkaufe Audionet Map I

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2908
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 4. Mär 2011, 21:34

Ich war von der Pioneer enttäuscht. Aber, höre selbst und schreib doch gerne dann auch hier. a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon allrounder » Fr 4. Mär 2011, 23:47

Ich hoffe es klappt nächste Woche, muss dafür 140km(one way) fahren. Ist ein Kollege meiner Freundin. Aber was tut man nicht alles um dem schönen Hobby nachzugehen.
Die LS wurden bei ihm von einer Akustik Firma mit Messungen usw. in seinem Raum perfekt ausgerichtet hat er gemeint, und sein Schallplattenspieler sollte auch super sein.

PS: Habe noch nie einen an einer guten Anlage gehört.
Verkaufe Audionet Map I

Benutzeravatar
allrounder
Beiträge: 202
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:52
Vorname: Wladi
Land: Deutschland
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon allrounder » Di 22. Mär 2011, 18:30

Verkaufe Audionet Map I

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2908
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 22. Mär 2011, 18:33

Die armen Dinger. Eine Schande ist das! a25
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Neue Basschassi für T3, Preis?

Beitragvon Titan965 » Di 22. Mär 2011, 21:41

... ich frage mich wie man es schafft das der TT so aussieht ?'??
Gruß
Kai


Zurück zu „MK III“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron