Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Tiki-Beach1990
Beiträge: 42
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 17:46
Vorname: Michael
Land: Deutschland
Wohnort: Karweiler

Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon Tiki-Beach1990 » Do 23. Apr 2015, 09:50

Hallo liebe Quadralianer,

Habe ja wie schon hier im Forum verkündet im Januar meine beiden Schätzchen (Vulkan MK II) abgeholt.

Nun meine Frage, gibt es die Bändchenhochtöner noch neu bzw. bietet Quadral für diese noch einen Service an (Bändchentausch etc.)?

Außerdem würde mich interessieren welche Tieftöner in der Vulkan MKII verbaut wurden (Marke), sind die mit der größeren Staubschutzkalotte.


Gruß Micha!

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 23. Apr 2015, 11:10

Hallo Micha,

nein. Der Hochtöner sollte dir nicht kaputt gehen, da quadral keinen Ersatz mehr hat, eine Reparatur machen sie aber, sofern es reparabel ist.

Der Hersteller der Tieftöner war ein Italiener, den es aber auch nicht mehr gibt. Auf den Namen komme ich momentan nicht.

Warum brauchst du diese Infos, ist etwas kaputt?
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Tiki-Beach1990
Beiträge: 42
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 17:46
Vorname: Michael
Land: Deutschland
Wohnort: Karweiler

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon Tiki-Beach1990 » Do 23. Apr 2015, 11:25

Hi Sascha,

Nein alles rein informativ, zum Glück funktionieren beide noch einwandfrei.

Danke für die Infos

Gruß Micha!

HHmicha123

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon HHmicha123 » Do 23. Apr 2015, 19:04

beides wird aber immer mal wieder in den Kleinanzeigen, bei Ebay oder in div. Foren angeboten.

mfg. micha

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon Sascha Deutsch » Do 23. Apr 2015, 20:23

Du solltest nur nicht zu laut hören und auf einen potenten Endverstärker achten, der an 8 Ohm ordentlich Leistung bringt. So kannst du zumindest verhindern, dass er ins Clippen gerät und dir die Hochtöner zerstört. Beim Tieftöner siehst du mit dem bloßen Auge, wann es zu viel wird.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Tiki-Beach1990
Beiträge: 42
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 17:46
Vorname: Michael
Land: Deutschland
Wohnort: Karweiler

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon Tiki-Beach1990 » So 26. Apr 2015, 23:44

Ich betreibe die Boxen mit einer Luxman 03er Kombi denke da dürfte so schnell nix clippen

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 27. Apr 2015, 09:26

Die Endstufe hat doch eine digitale Anzeige für die Leistungsausgabe. Wenn du darauf achtest, dass dort die 200W nicht überschritten werden, sollte eigentlich kichts passieren.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

HHmicha123

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon HHmicha123 » Di 28. Apr 2015, 19:52

Außerdem würde mich interessieren welche Tieftöner in der Vulkan MKII verbaut wurden (Marke), sind die mit der größeren Staubschutzkalotte.

@ micha das sind 26´er W250/50/9/PF/AA und auch in der III/ IV er verbaut aber den Hersteller wußte ich auch mal, wenn du
die mit dem großen Magneten hast, dann sind es die gleichen wie in meinen Montan III, ich glaube die waren
nicht von Isophon aber da muß ich nochmal nachfragen bei einem der Alten a13

könnten aus Italien sein da hatte Sascha mal etwas erwähnt .

Gebe euch die Tage bescheid wegen dem Hersteller außer Sascha ist schneller a12

Wenn du sonst eine Info´ oder Sicken brauchst
Hier mal der Link von Hr. Jens Hoffmeyer. Wir sind in der Lage, zerfallene Sicken, verbrannte Spulen und defekte Membranen auszutauschen, wobei wir auf die klanglichen Eigenschaften sehr achten und diese wieder herstellen wollen.
http://www.jh-elektronic.de/

mfg. micha

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Bändchen Hochtöner, Tieftöner Quadral Vulkan MKII

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 28. Apr 2015, 19:59

Isophon war nur in den MK I verbaut, sonst nie mehr!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir


Zurück zu „MK II“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron