TITAN Mk II

Matthias Arnold

TITAN Mk II

Beitragvon Matthias Arnold » Mi 11. Aug 2010, 15:37

Hallo Liebe Leute,
Ich musste jetzt aus beruflichen Gründen das Sommerloch nutzen, um dem schönen Meckenheim (und damit auch Franz) den Rücken zu kehren und in noch schönere Allgäu nach Buchenberg-Ahegg zu ziehen.
Es ist stets auf´s Neue ein Abenteuer, wenn die TITANEN auf Reisen gehen und in einem für sie fremden Hörraum zu neuem Leben erweckt werden müssen.
Einige werden sicher schon neugierig sein, wie die neue Höhle der Titanen aussieht ...
Interessierte können sich gerne das neue Setting bei +++ http://gallery.me.com/arnold4ever#10020 ... &view=grid +++ anschauen.
Der Holzboden erforderte eine zusätzliche Dämpfung, die auf einfache Art&Weise mit Matten aus gepressten Gummibröseln realisiert wurde. Gedanke: Wenn es bei der Waschmaschine meiner Frau klappt, dann auch mit den Lautsprechern! Außerdem sind die Teile für kleines Geld im Baumarkt zu haben. Reste wurden auch als Unterlage für die Mono-Endstufen, den Center-LS sowie für den Teac mit seiner USB-HD genutzt.
Die alten IKEA "Tonmöbel" mussten einem soliden Rack aus Holz und Naturstein (Granit, perfect grey, 3cm) weichen. Für die Erweiterung des Geräteparks wurde eine vierte Platte angefertigt, die ich aber vorerst noch in der Hinterhand (Garage) halte. Möglicherweise kommt diese dann zum Einsatz, wenn ein BigBen und/oder eine ACCURATE-FilterFalterkiste mein eigen sind.

Wer sich im Raum Kempten/Allgäu aufhält ist auch stets zu einem Verweilen mit Hörprobe eingeladen.

Beste Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: TITAN Mk II

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 11. Aug 2010, 16:53

Hi Matthias,

die Bilder kann ich mir nicht anschauen, da ich doch den Opera Browser benutze. Kannst du nicht ein paar auch hier hoch laden? Es ist auch ganz einfach. a12
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: TITAN Mk II

Beitragvon Titan965 » Mi 11. Aug 2010, 16:56

ich kann mir die Bilder leider auch nicht anschauen, ich benutze den Internet-Explorer 7.05.

Gruß
Kai
Gruß
Kai

Matthias Arnold

Re: TITAN Mk II

Beitragvon Matthias Arnold » Mi 11. Aug 2010, 19:59

Hier die Bilder:
Dateianhänge
DSC_9249.jpg
Front
DSC_9239.jpg
Rack mit DSP-Z7, Denon A11, Nubert CS-70 (Center-LS) und Denon 1800BD
DSC_9240.jpg
Teac WAP-V6000 mit USB-HD
DSC_9253.jpg
TITAN Mk II mit DEUTSCH-Mono (links)
DSC_9244.jpg
Rear-LS (rechts) mit aktivem Sub
DSC_9245.jpg
Hörplatz mit WOTAN Mk IV als Rear-LS

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2907
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: TITAN Mk II

Beitragvon Sascha Deutsch » Mi 11. Aug 2010, 20:00

Klasse!!! a14
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Matthias Arnold

Re: TITAN Mk II

Beitragvon Matthias Arnold » Mi 11. Aug 2010, 20:17

Danke Sascha! Man tut, was man kann ... a3
Dem Klang hat die neue Aufstellung noch mal richtig gut getan. Durch den Wegfall der alten Dachschräge und die jetzt noch größere Basis mit einem tieferen Raum hinter dem Hörplatz haben sich Durchhörbarkeit / Transparenz und die Ortbarkeit deutlich verbessert.
Gerade bei den sehr präzisen ECM-Aufnahmen kann man die Instrumente noch plastischer und mehr Detail wahrnehmen. a5
Erwarte Dich gerne zum Hörtest und Schwelgen in "alten" Zeiten.

Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: TITAN Mk II

Beitragvon Titan965 » Mi 11. Aug 2010, 21:13

gefällt mir auch,tolle Fotos a5


Gruß
Kai
Gruß
Kai


Zurück zu „MK II“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron