TITAN II Aktivierung mit ((acourate))

Matthias Arnold

TITAN II Aktivierung mit ((acourate))

Beitragvon Matthias Arnold » Mo 25. Jul 2011, 19:26

Hallo Freunde,
Angeregt durch die Teilnahme an einem von Uli Brüggemann durchgeführten acourate-Workshop am Wochenende in München werde ich ein neues Projekt in Angriff nehmen.
Ziel: Direktansteuerung der Chassis meiner T2 mittels einer durch acourate dargestellten 3-Wege-Aktivweiche inkl. Raumkorrektur, Gruppenlaufzeitanpassung usw.

Einzelheiten und alles Weitere zum Projektfortschritt folgen.

Benutzeravatar
martin s.
Beiträge: 426
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 18:49
Vorname: Martin
Land: Deutschland
HiFi-System: Klipschorn AK 5 , McIntosh MA 6300 , Quad 99 CDP , Thorens Plattensp. , Fantec Media Player und Brik DA-Wandler..................Stereo only.
Wohnort: Daun ( Vulkaneifel) und Trier (wochentags)

Re: TITAN II Aktivierung mit ((acourate))

Beitragvon martin s. » Mo 25. Jul 2011, 19:57

Hi,

ist nach wie vor die Endlösung für Diejenigen die Ihre Boxen gefunden haben.

Wuensche Dir viel Spass bei der arbeitsintensiven aber lohnenden Aktion.



Gruß von Martin
trotzdem Quadralfan !!!

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 612
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: TITAN II Aktivierung mit ((acourate))

Beitragvon Titan965 » Mo 25. Jul 2011, 23:43

Matthias Arnold hat geschrieben:Hallo Freunde,
Angeregt durch die Teilnahme an einem von Uli Brüggemann durchgeführten acourate-Workshop am Wochenende in München werde ich ein neues Projekt in Angriff nehmen.
Ziel: Direktansteuerung der Chassis meiner T2 mittels einer durch acourate dargestellten 3-Wege-Aktivweiche inkl. Raumkorrektur, Gruppenlaufzeitanpassung usw.

Einzelheiten und alles Weitere zum Projektfortschritt folgen.



Hallo Matthias,

das hört sich ja äußerst interessant an, ich bin gespannt auf Deinen Bericht.
Gruß
Kai


Zurück zu „MK II“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron