Montan MKII in besten Händen! ;-)

Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 139
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Montan MKII in besten Händen! ;-)

Beitragvon Sisko » Fr 1. Dez 2017, 13:00

Hallöle,

ich mal wieder! a12

Für einen Freund von mir, habe ich mal ein paar Montan MKII (eigentlich MK1, aber die gab es ja wegen dem früheren Wechsel von Titan/Vulkan MK1 wohl nicht, daher MKII) aufgetan und wieder frisch gemacht.

Es waren natürlich die Tiefton-Sicken hinüber und eine Weichenauffrischung kann ja auch nicht schaden. a13

Die Gehäuse und Bespannungen waren/sind noch so gut wie tadellos, denn die Schallwandler kommen aus erster Hand.

Aber genug der Worte, im Anhang befinden sich ein paar Fotos.

Gruß

Der Sisko
Dateianhänge
Sickenreste entfernen.jpg
Das alte Teer-Schaumstoff Gemisch entfernen
Reste entfernt.jpg
Jetzt ist alles sauber zum Bekleben
Sicken.jpg
Sicken in original Größe mit Klebeentferner und Kleber
Sicke geklebt.jpg
Und damit auch alles gut hält "Wäscheklammern" ;-)
Neue Weichenteile.jpg
Alte und neue Weichenteile
Weiche neu.jpg
Die neuen Bauteile passen gerade so
Gummifüsse.jpg
Dann gab es noch pro Lautsprecher ein Satz neue Gummifüsse
Eine fertig.jpg
Erste fertig
Beide fertig.jpg
Und beide fertig ;-)

Benutzeravatar
STI
Beiträge: 121
Registriert: Do 19. Jan 2012, 20:15
Vorname: Markus
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer:
TV: Toshiba 46 TL 968
Plattendreher: Thorens TD 115 MK II
Tape: Denon DRM-510
CD/Blueray: Onkyo DV-BD 507
NAS/Mediacenter: Asustor AS5008T
Receiver: Onkyo TX-NR709
Front: Quadral Vulkan MK V
Suround/BackSurround: Quadral Shogun MK V
Center: Quadral Alto MK V x2
Front Amp: Hifiakademie PowerAmp
SubAmp: Onkyo Integra A-8470
Sub: 2 x Earthquake Magma M-12

Schlafzimmer:
Tuner: Onkyo T-9900
Amp: Onkyo A-8470
Speaker: Quadral Dauphin
Wohnort: Dickes B an der Spree

Re: Montan MKII in besten Händen! ;-)

Beitragvon STI » Fr 1. Dez 2017, 14:57

a5
If you want that somethig 's done right - you 've got to do it by yourself!

Benutzeravatar
reno
Heimkino-Spezialist
Heimkino-Spezialist
Beiträge: 1750
Registriert: Do 5. Aug 2010, 20:24
Vorname: Rainer Spitzn RENO
Land: Deutschland
HiFi-System: Musik-Kinoraum
Aurum 970 Aurum Base MkII Aurum 370
ZWEI mal Sunfire EQ TS 12 Signature und EQ TS10
Denon AVR 4308
2 X Monoblöcke Vincent SP-997 Front
1x Monoblock Rotel RB850 Center
3x Minidsp Front und Center
Blu Ray Sony BDP S-7200 mit 4K Upscaling
Plattendreher Music Hall mmf 2.2 mit zweiter Base,Acrylteller und Tonabnehmer Ortofon 2M BLUE
Phonoverstärker Graham Slee Gram Amp 2
Beamer JVC HD350
Leinwand Screenbrothers 2,30 m breit +Maskierung 21-9
Streaming Apple airplay iTunes

Wohnzimmer
TV Toshiba Regza 42 Zoll
Blu-ray Sony BDP S1100
Technisat HD-S1
Quadral Maxi 200
Subwoofer Quadral Sub48
Nordmende Elektra f13 Baujahr 1961

Re: Montan MKII in besten Händen! ;-)

Beitragvon reno » Fr 1. Dez 2017, 16:54

Supi.Schaut gut aus.Wünsche deinem Kumpel viel Spaß mit den guten Stücken. a5
Mit Aurum hört man besser!!!
Das i-Tüpfelchen auf dem Bassgipfel = ZWEI mal Sunfire EQ12 und EQ1o TS Signatur.

Benutzeravatar
Takeru
Mitglied des Freundeskreis
Mitglied des Freundeskreis
Beiträge: 496
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:20
Vorname: Kilian
Land: Deutschland
HiFi-System: Pioneer SC-LX83
Pioneer BDP-LX52
Hifiakademie 4 Kanal PowerAmp
Dreambox 800 se
AURUM BASE MAXIME 9
2 x Sunfire SVS 12

Re: Montan MKII in besten Händen! ;-)

Beitragvon Takeru » Sa 2. Dez 2017, 09:31

Schöne Arbeit a5

Benutzeravatar
Sisko
Beiträge: 139
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:38
Vorname: Chris
Land: Deutschland
HiFi-System: Verstärker: Denon PMA-980R; AVR: Onkyo TX-SR 578; CD-Spieler: Denon CDC-860; Lautsprecher: Quadral Vulkan MK1 - Quadral Quintas 135s; Center XTZ 89 (Modifiziert); Rear: Quadral Argent 20; Front High: Dynavox-Trapez mit AirMotion/AMT HT; Subwoofer: Aktiv 12" Mivoc "Eigenbau"...HTPC mit Bluray; Samsung 3D Bluray; Beamer: Epson EH-TW6700 "3D"; Leinwand: Ultraluxx 2,40 x 2,40m
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Montan MKII in besten Händen! ;-)

Beitragvon Sisko » Di 19. Dez 2017, 14:12

Die klingen echt wieder super und mein Kumpel ist mehr als angetan, zumal sie ja auch in einem optisch tadellosen Zustand und absolut wohnzimmertauglich sind. a12


Zurück zu „MK II“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast