Hochtöner MK I

neeleriekje
Beiträge: 1
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:43
Vorname: Neele
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Hochtöner MK I

Beitragvon neeleriekje » Fr 10. Jun 2011, 21:27

Hallo, ich habe eine Quadral TransmissionLine Phonologue (ich denke MK I) und dort geht der Hochtöner nicht mehr a25. Muss ich den Hochtöner austauschen oder ist dieser abgesichert? a6

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 10. Jun 2011, 21:36

Bei der MK I wurde noch keine Sicherung verbaut. Du kannst ihn aber ausbauen und zu quadral schicken, dort können sie diesen reparieren. Ein Austausch ist nicht möglich, da keine Hochtöner mehr vorhanden sind.

Deshalb, halb so schlimm! Viel wichtiger ist dann, warum ist das passiert und wie können wir dir helfen, dass das nicht noch einmal passiert.

Bei einer MK I ist meiner erste Vermutung, dass du zu wenig Leistung hast und deine Endstufe in Clipping gekommen ist und dadurch der Hochtöner kaputt ging.

Was hast du denn für eine Elektronik an deinen Titanen oder Vulkanen?
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Karl » Mo 24. Sep 2012, 01:10

Hm, bei meiner Vulkan MK I ist eine Sicherung auf der Weiche verbaut, 0.63A.
Ein Freund hat auch ein paar Vulkan MK I, auch dort ist eine 0.63A Sicherung verbaut.

Gruss

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Sascha Deutsch » Mo 24. Sep 2012, 13:31

Kannst du davon einmal ein Bild machen? a2
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Karl » Do 11. Okt 2012, 23:46

Ja, bei Gelegenheit, die Weiche sitzt ja hinter der Platte mit der Seriennummer und die Sicherung (5x20) sitzt in Haltern auf der Platine der Weiche.

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Karl » Fr 12. Okt 2012, 00:13

Karl hat geschrieben:Ja, bei Gelegenheit, die Weiche sitzt ja hinter der Platte mit der Seriennummer und die Sicherung (5x20) sitzt in Haltern auf der Platine der Weiche.


Hier mal die Versionen der beiden Vulkan MK I Pare die ich kenne, 12719 L und R besitzt heute ein Freund von mir, 12255 L und R sind meine aktuellen Vulkan MK I
Dateianhänge
12255.jpg
Weiche Vulkan MK I, SN 12255 L und R
12719.jpg
Weiche Vulkan MK I, SN 12719 L und R

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Karl » Fr 12. Okt 2012, 00:35

Hier mal die dazugehörigen Lautsprecher
Dateianhänge
Vulkan_12255.jpg
SN 12255

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Sascha Deutsch » Fr 12. Okt 2012, 17:46

Okay, dass sind sehr späte Modelle der MK I Serie. Werde mich nochmals erkundigen, da die ersten Modelle definitiv keine Sicherung drin haben. a2

Danke für die Bilder!
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

Karl
Beiträge: 13
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:07
Vorname: Karsten
Land: Schweiz
HiFi-System: Vulkan MKI

Re: Hochtöner MK I

Beitragvon Karl » Fr 12. Okt 2012, 23:05

Keine Ursache, hier noch ein Bild der 12719
Dateianhänge
Vulkan_12719.jpg
SN 12719


Zurück zu „MK I“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron